Verhaltensauffälligkeiten

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 9, 2006 - Education - 30 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Sozialpädagogik, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen meiner Hausarbeit über Verhaltensauffälligkeiten bei (Schul-)Kindern und Jugendlichen bin ich zunächst über die vielfältigen Bezeichnungen von Verhaltensauffälligkeiten gestoßen. Sie reichen von psychischer Störung, Schwererziehbarkeit, Verhaltensstörung bis zu Verhaltensauffälligkeit. Dies warf die Frage auf, ob diese Bezeichnungen alle das selbe meinen und war Anlass, wieso ich mich im ersten Teil mit den unterschiedlichen Definitionen von Verhaltensauffälligkeiten und deren Erscheinungsformen beschäftigen werde. Innerhalb dieses ersten Punktes werde ich verschiedene Definitionen über Verhaltensstörungen mittels einiger Erarbeitungen zu diesem Thema von verschiedenen Autoren darstellen. Diese Vorgehensweise soll es ermöglichen den gesamten Umfang des Themas „Verhaltenssauffälligkeit“ zu begreifen und einen ersten Eindruck zu vermitteln, was mit diesem Terminus gemeint ist. Meine Ausführungen zum ersten Teil wird ein kurzer theoretischer Einblick in die Erscheinungsformen von Verhaltensstörungen abrunden. Im zweiten Teil meiner Hausarbeit möchte ich eine Einführung in mögliche Ursachen und Bedingungen für Verhaltensauffälligkeiten geben um auch hier deutlich zu machen, wie vielseitig Bedingungsfaktoren für Störungen des Verhaltens sein können. Dabei werde ich mich spezialisieren und zwar auf die Familie als Umwelteinfluss und Risikofaktor in der Umwelt des Kindes. Ich möchte diskutieren, inwieweit Familie Ursache für gestörtes Verhaltens sein kann. Vor weg werde ich kurz die Funktion der Familie darstellen und ihre Angriffspunkte und Gefahren erläutern. Ausgehend davon werde ich unterschiedliche Unterkategorien erarbeiten, wie: den Einfluss von zerbrochenen Familien auf das Kind; Auswirkungen durch Dominanzmuster eines Elternteils; Wohngegend der Familie und den Einfluss der Schule auf das Kind u. v. m.. Dabei wird klar werden, welche speziellen Einflüsse der Familie negativ auf ein Kind einwirken können und welche Aspekte keine evidenten Auswirkungen haben. Daneben werde ich immer wieder mögliche Erscheinungsformen benennen, die aus dem jeweiligen Problem resultieren und so zu auffallendem Verhalten werden können. Der dritte Aspekt meiner Erläuterungen betrifft Interventionsmöglichkeiten. Dazu werde ich kurz auf tiefenpsychologische, kognitive, humanistisch- psychologische Ansätze eingehen. Ausführlicher beschäftige ich mich im Anschluss mit der Verhaltenstherapie.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

aggressive Verhaltensweisen aggressiven Verhaltens aggressiver Unangepasstheit Anspruch Aspekt auffallendem Verhalten Aufl Außerdem Autoren autoritäre Begriff Verhaltensstörung Berufstätigkeit Definitionen von Verhaltensauffälligkeiten deutlich Einstellung der Eltern Entwicklung des Kindes erläutern Ernst Klett Verlag Erziehung Erziehungsstil Erziehungsverhalten Familie als Bedingungsfaktor Familiengröße Familienmitglied Formen Führerschein für Eltern führt Ludwig gerade gestörte Kinder gestörtem Verhalten gibt Gisela Gustav Hans-Christian Peter häufiger Hausarbeit Hyperaktivität Interventionsmöglichkeiten Keller Kindern und Jugendlichen kindliche Verhalten kommt Konflikte könnte Korrelation laut Thalmann Ludwigs Studie Meinung Merkmale Mietwohnungen Mietzel negativen Einfluss optimale Entwicklungsbedingung Pädagogische Psychologie permissive Personale Dispositionen positiv positive Verstärkung Prävention Präventionsmöglichkeiten Probleme Problemverhalten Psychiatrie psychisch gesunde psychische Entwicklung psychischer Störungen psychologische Ansätze psychosomatische Psychotherapie Reinecker Rollenspiel Schlafstörungen Schule signifikanten Sozialarbeit soziale Schicht störende Verhaltensweisen Symptome Thalmanns Studie therapeutischen Thomas Tiefenpsychologischen unbewusste Unkonzentriertheit Unterschiedliche Definitionen Verfahren Verhaltensexzess verhaltensgestört Verhaltensstörungen bei Kindern verhaltenstherapeutische Intervention Verhaltenstherapie Verl verschiedene viele wichtiger Wohngegend der Familie Ziel zitiert nach Ludwig zitiert nach Schmid zunächst Zusammenhang

Bibliographic information