Verhandlungen der 10. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht in Münster/Westf. am 27. und 28. April 1967

Front Cover
C.F. Müller, 1969 - Law - 195 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Grenzen rechtlicher Streiterledigung im Völkerrecht
1
Zivilrechtsfähigkeit von auf Staatsvertrag beruhenden
77
Satzung der Gesellschaft
167
Copyright

2 other sections not shown

Common terms and phrases

Abkommen aequo et bono allgemeinen Völkerrecht Anerkennung Arabischen Liga ausdrücklich Beitzke Bereich besonderen bestehen bestimmte beteiligten Staaten betreffenden BGBl derartigen dritten Staaten einzelnen Entscheidung erst Eurofima Europäischen ex aequo fähigkeit Fall Frage gemeinsamen Gemeinschaften Gericht Gerichtsbarkeit Gesellschaft gibt Grenzen rechtlicher Grund grundsätzlich Günther BEITZKE Herr Herrn ICAO Immunität implied powers innerstaatlichen Instanzen inter internatio International Law Internationalen Beziehungen Internationalen Gerichtshof internationalen Organisationen Jaenicke jungen Staaten juristischen Personen keit Kompetenz könnte Landesrecht lediglich lichen liquet Mitglieder Mitgliedstaaten Möglichkeit muß nationalen Rechts Normen Organ Organisa Österreich Parteien Peaslee politischen Streitigkeiten Privatrechts Professor Dr Rahmen rechtlichen Erledigung rechtlicher Streiterledigung Rechtsfähigkeit Rechtsgutachten Rechtsordnung Rechtsstreitigkeiten Rechtssubjekt Referat Regelung Report Richter Satzung schen Schiedsgericht Schiedsgerichtsbarkeit Schweiz Seidl-Hohenveldern selbständige Rechtsfähigkeit Sitzstaates soll Staatsvertrag Streit Streitfälle Streitfrage Streitteile tion unserem Unterwerfungserklärung Vereinten Nationen Vertrages Völker Völkerbund Völkerrecht völkerrechtliche Rechtsfähigkeit Vorbehalte vorgesehen Weltbank Wengler Zemanek zivilrechtliche zivilrechtliche Rechtsfähigkeit Zivilrechtsfähigkeit Zuständigkeit des IGH

Bibliographic information