Verkehrserziehung in der Grundschule

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 30, 2007 - Education - 19 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: keine, Universität Duisburg-Essen, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser schriftlichen Ausarbeitung möchte ich auf das Thema Mobilitäts- und Verkehrserziehung in der Grundschule sowie auf das Projekt von der Essenerverkehrsgesellschaft „EVAG macht Schule“ eingehen. Dieses Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen der Verkehrsgesellschaft „EVAG“ und dem Arbeitsbereich Mobilitätserziehung der Universität Duisburg - Essen. Im ersten Kapitel meiner Ausarbeitung werde ich auf die Richtlinien des Landes NRW eingehen. Bei den Richtlinien beziehe ich mich ausschließlich auf die Grundschule, da dies auch mein Studienschwerpunkt ist. In diesem Kapitel werde ich auf die Aufgaben und Ziele der Verkehrserziehung und insbesondere das was gelehrt werden soll bzw. muss, eingehen. Im zweiten Kapitel wird dann beschrieben, welche Ziele die Mobilitätserziehung im Einzelnen verfolgt. Hierbei werden die Teilgebiete, die laut den Richtlinien Thema in der Grundschule seien sollen, hervorgehoben. Im dritten Kapitel wird dann auf das Projekt „EVAG macht Schule“ eingegangen. Zunächst wird die theoretische Stunde erläutert und im Anschluss daran der praktische Teil. Der praktische Teil ist in zwei gegliedert. Zuerst fahren die Schüler zum Betriebsgelände der EVAG, wo ihnen verschiedene Alltagsituationen demonstriert werden und zum Schluss folgt eine Rallye mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Stadt Essen. Im letzten Kapitel wird noch einmal alles Wichtige zusammengefasst, wobei ich hier zunächst auf die Verkehrserziehung in der Grundschule und danach auf das Projekt „EVAG macht Schule“ eingehen werde.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information