Verlorene Heimat - Verlorene Illusion

Front Cover
Books on Demand, 2010 - 150 pages
0 Reviews
Der Autor gibt einen kurzen Einblick in die Entstehungsgeschichte einer bis 1945 bestehenden deutschen Gemeinde in der Mittelslowakei. Das Leben dieser Menschen, ihre Sitten und Brauche. Der Slowakische Nationalaufstand 1944 mit seinen Folgen fur die deutsche Volksgruppe. Die Zwangsaussiedlung 1946 nach Deutschland und der Neubeginn des Lebens in diesem Land. Sein Eintritt in die bewaffneten Krafte der DDR und sein Dienst als Berufssoldat/Zivilbeschaftigter in der Volksmarine bis zur Wende 1989. Neuorientierung seines Lebens nach der Wende als Arbeitsloser und vorzeitiger Rentner.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2010)

1932 in der Slowakei geboren. Kindheit und Eintritt in die Schule 1938 - 1944. 1946 Zwangsaussiedlung nach Deutschland. Schulabschluss in der neuen Heimat. Berufsausbildung als Muller. 1951 Eintritt in die VP. Danach KVP und Volksmarine bis 1982. Ab 1982 bis zur Wende Mitarbeiter in einem Lehrstuhl an der Offiziershochschule der Volksmarine. In den Jahren 1969 bis 1982 Qualifizierung zum Funkmechaniker, Meister Nachrichtentechnik, Elektroingenieur. Nach der Wende arbeitslos. Ab 1993 Rentner

Bibliographic information