Vermarktungsempfehlungen für auf Cloud Computing basierende Geschäftsanwendungen im Mittelstand

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 7, 2011 - Business & Economics - 139 pages
0 Reviews
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Business and Information Technology School - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren hat das Angebot von Cloud Computing-Lösungen für Business Applications, wie unter anderem Hosting und Software as a Service (nachfolgend auch SaaS genannt), stark zugenommen. Experten sehen in dieser Technologie die Zukunft der modernen Datenlagerung. Durch das Auslagern der Firmendaten, respektive auch der eigenen Server, müssen firmenintern keine Ressourcen auf die Sicherung und Wartung der Daten abgestellt werden. Es entfallen ebenfalls die Aufwendungen für das Betreiben eigener Server und spezieller Stromnotfallgeneratoren. Während Konzerne und große Firmen vermehrt ihre Daten in Rechenzentren lagern, bleibt diese Möglichkeit von vielen mittelständischen Unternehmen noch ungenutzt. Kleine und mittlere Unternehmen (nachfolgend auch KMU genannt) installieren ihre Softwarelösungen auf eigenen Servern, die innerhalb der Firmenräume gelagert werden. Die Wartung und Sicherung übernehmen firmenzugehörige Mitarbeiter.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
vi
II
viii
III
20
IV
46
V
74
VI
82

Other editions - View all

Common terms and phrases

Analyse Angebotsvielfalt Angst Anwendungen aufgrund Auswertung Balanced Scorecard befragten Unternehmen bekannt beziehungsweise bezüglich bietet BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft Business Chancen und Risiken Cloud Computing basierende Computing basierende Geschäftsanwendungen Customer Relationship Management Daten Datenschutz Datensicherheit detaillierte E1 und E2 Einführung Einschätzung Entscheidung Ergebnisse erstellt Europäische Kommission evaluiert Experten Experteninterviews Flexibilität Funktionsmerkmale Geschäftsanwendungen im Mittelstand Großunternehmen Grund Grundlage Hardware Hemmnisse hinsichtlich hochwertiger hybride Hypothese IfM Bonn Informationen informiert Internet Interviewer IT-Dienstleister kleinen und mittleren KMU SaaS konnte Kosteneinsparung Kunden Leitfadeninterview Lösungen Management Markt Marktpotenzial Maßnahmen Medien Meir-Huber Microsoft Mitarbeiteranzahl Mitarbeitern mittelständische Strukturen aufweist mittelständischen Unternehmen mittelstandsspezifischen mittlere Unternehmen möglich nachfolgend nutzen Nutzung Outsourcing Potenzial private Cloud Prozent der Unternehmen prozentual Prozessoptimierung public Clouds quantitativen Befragung Rechenzentren Ressourcen Rissbacher SaaS-Angebote SaaS-Anwendungen SaaS-Bekanntheit SaaS-Dienste SaaS-Einführung SaaS-Lösungen SaaS-Markt SaaS-Nutzung SaaS-Technologie Schnittstellen Service Skalierbarkeit somit Systeme Tabelle technische Technologie Thema Software theoretischen Transparenz Umsatzgröße Unternehmen mittelständische Strukturen Unternehmensgröße Unwissenheit Vermarktungsempfehlung Vermarktungsstrategie Virtualisierung Vorteile weitere Weiterhin Zielgruppe Zudem

Bibliographic information