Vernunft und Alkoholgenuss - Die Rolle der Bacchantinnen in Striggios 'La Favola d'Orfeo'

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Lekture von Alessandro Striggios La Favola d'Orfeo, Libretto zu der von Monteverdi in Musik umgesetzten Oper (Urauffuhrung 1607), fallt ein vermeintlicher Widerspruch ins Auge: Einerseits scheint in ihr die Mahnung zu Vernunft und Massigung in den Affekten im Vordergrund zu stehen, andererseits endet das Werk in Preisgesangen auf Bacchus. 1] Man kann diesen vermeintlichen Widerspruch naturlich als echten auffassen und / oder verschiedenen Teilen des Werkes unterschiedliche Funktionen und Sinne zuweisen, man kann ihn aber auch aufzulosen suchen und wird dabei - wie im Folgenden zu zeigen sein wird - auf eine Interpretation des Werkes stossen, die einiges zeitgemasser ist, als die, es handele sich im Kern um eine - beinahe schon aufklarerisch anmutende - Werbung fur die ratio. Der sich gutteils auflosende bzw. wenigstens hinsichtlich der Funktionen der Teile des Werks nicht bestehende Widerspruch bzw. seine Erklarung erhellen zugleich auch die ambivalente Rolle der Musik, die sie sich als allegorische Figur im Prolog selbst zuschreibt und die so ambivalent eben nicht ist bzw. deren ihr im Text zugeschriebene ambivalente Funktion in Bezug zur Behandlung von Vernunft und Alkoholgenuss seitens Striggios an anderer Stelle einen Sinn des Textes ergibt, der zugleich naturlich - bei der hohen Bewertung der literarischen Vorlage einer Oper durch die Zeitgenossen 2] - auch zur Deutung der musikalischen Umsetzung durch Monteverdi herangezogen werden kann, ein Aspekt, auf den hier allerdings nur andeutungsweise eingegangen werden kann."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Die moralische bzw wenigstens weltkluge Botschaft des Werkes
10
Die Funktion der Musik
20
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information