Verordnung und Satzung im Entwurf einer Verwaltungsrechtsordnung für Württemberg

Front Cover
E. Göbel, 1932 - 84 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
3
Section 2
5
Section 3
83

Common terms and phrases

Allgemeinverbindlichkeit Anordnungen Artikel 130 Artikel 3 Abs Auffassung Ausdruck Ausführungen Befugnisse Begriff der Satzung Begriff der Verordnung Begriffs Verordnung Begründung zum Entwurf Behörden Bekanntmachung besonderen Gewaltverhältnis Bestätigung besteht bestimmt Carl Schmitt enthält Entscheidung Ermächtigung des Landtags Ermächtigungsgesetz erst Fall Frage Gebiet Gegensatz Gemeinden Gemeindeordnung Gemeindesatzung geregelt Gesetzesbegriff Gesetzgebung Gesetzmäßigkeit Gewalt Gewohnheitsrecht Grund Ermächtigung Grundbestimmung grundsätzlich handelt Hatschek hiezu Imperium Inhalt Jellinek Königreichs Württemberg Körperschaften des öffentlichen Kraft Landtags mit Gesetzeskraft letzteren lichen materielle Prüfungsrecht muß Norm höheren Rangs Notgesetze Notverordnung nungen objektiven Rechts öffentlichen Rechts ordnung ordnungsmäßige Organe Otto Mayer Polizei Polizeiverordnungen Prüfung Rechtsquellen Rechtssätze Rechtsver Rechtsverordnung und Satzung Rechtsvorschriften Reg.Bl Reichsrecht richterliche Prüfungsrecht Satzungsgewalt Schriftform Selbstverwaltungskörper Sinn des Entwurfs soll Staat Staatsministerium Staatsrecht stehen Teil Terminologie unse Unterschied Verbandsgewalt Vereinbarkeit Verfasser des Entwurfs Verfassungsmäßigkeit Verfügungen Verhältnis Verkündung Verordnung und Satzung Verordnungsrecht Verwaltung Verwaltungsakt Verwaltungsbehörden Verwaltungsgerichte Verwaltungsgerichtshof Verwaltungsordnung Verwaltungsrechts Verwaltungsverordnungen Vorrang der Verfassung Vorschriften Wort wurfs Württ Württemberg Ziff Zustimmung

Bibliographic information