Versicherungsrecht für Ausbildung und Verkauf

Front Cover
Verlag Versicherungswirtsch., Mar 1, 2011 - Law - 177 pages
0 Reviews
Versicherungsrecht für Ausbildung und Verkauf ist die gelungene Mischung aus notwendigen juristischen Inhalten und praxisorientierter Darstellung für den Anwender im Be- und Vertrieb. Mit zahlreichen Fallschilderungen und illustrativen Beispielen wird der Inhalt dem Leser anschaulich dargeboten. Insbesondere dem juristisch nicht vorgebildeten Newcomer im Versicherungswesen wird damit der Einstieg in dieses Rechtsgebiet erleichtert und bildet die wesentliche Grundlage für die anschließenden Vertiefungen in den einzelnen Sparten. Daher orientiert sich die gesamte Darstellung stark an dem Lernzielkatalog zur Sachkundeprüfung „Versicherungsfachmann/-fachfrau (IHK)“. Aber auch allen anderen in der Branche Aktiven kann der Titel wertvolle Dienste leisten, denn die praktische Darstellung anhand von Beispielen kann gerade vor Prüfungen und Klausuren als intensives Repetitorium hilfreich sein. Insbesondere für Versicherungsvermittler sind die beiden Beiträge zum Berufs- und Wettbewerbsrecht wertvolle Ergänzungen und geben Sicherheit für die Praxis.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Grundsatz der Vertragstreiheit
19
Der Versicherungsvertrag
43
Die Prämienzahlungspflicht des Versicherungsnehmers
79
Gesetzlicher Übergang des Vertragsverhältnisses auf Dritte 181
131
Das Berufsrecht des Versicherungsvertreters 189
139
Beratungs und Dokumentationspflichten bei derVermittlung
146
Grundzüge des Wettbewerbsrechts für
155
Rechtsfolgen unlauterer geschäftlicher Handlungen
169
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

84d Abs ää Abschluss Alarmanlage allerdings Allgemeinen Versicherungsbedingungen Anfechtung Angebot Antrag Antragsteller Anzeigepflichtverletzung Arglist aufgrund beantragt Beispiel Belehrung Beratung Berufsunfähigkeitsversicherung besondere besteht bestimmt Bürgerliches Gesetzbuch daher derVersicherer derVersicherungsnehmer deshalb E-Gitarre Eintritt des Versicherungsfalles erst erweiterte Einlösungsklausel Fall Familiengericht Frist Gefahrerhöhung geregelt geschäftliche Handlung Geschäftsfähigkeit Geschäftsgebühr Gesetz GewO grob fahrlässig grundsätzlich Haftpflichtversicherung handelt Hausratversicherung Informationen Informationspflichten innerhalb eines Monats Jahr Kaufvertrag Kenntnis kommt Krankenversicherung Kunden Kündigung Kündigungsrecht Lebensversicherung Leistung verpflichtet Leistungsfreiheit Leistungspflicht lich materielle Beginn möglich muss Pflichten Prämienzahlung Recht Rechtsfolgen rechtzeitige Zahlung Regelung Risiko Rücktritt rungsnehmer Satz 1 VVG Schaden Schadensversicherung sicherung sicherungsnehmer sodass Summenversicherung technischen Beginn Textform Unfallversicherung unlautere unserem vereinbart Verletzung Vermittler Versi Versicherer Versicherers versicherte Person Versicherungsfalles Versicherungsinteressenten Versicherungsleistung Versicherungsnehmer Versicherungsperiode Versicherungsprodukt Versicherungsschein Versicherungsschutz Versicherungsunternehmen Versicherungsvermittler Versicherungsvertrag Versicherungsvertragsgesetz VersVermV vertraglichen Obliegenheiten Vertragserklärung Vertragsfreiheit Vertragsparteien Vertragsschluss Vertreter vorsätzlich Vorschriften vorvertragliche Anzeigepflicht Widerruf Widerrufsfrist Widerrufsrecht Willenserklärung wirksam Zeitpunkt Zugang zustande

Bibliographic information