Versicherungsrecht - gestern, heute und morgen /Welche Änderungen kommen auf die Lebensversicherer zu?: Vorträge, gehalten auf dem 25. Münsterischen Versicherungstag am 17. November 2007

Front Cover
Verlag Versicherungswirtschaft, Jul 2, 2008 - Law - 67 pages
0 Reviews
Spannende, aber auch schwierige Aufgaben stellen sich der Rechtspraxis und der Wissenschaft durch das neue Versicherungsvertragsgesetz. Wenige Wochen vor dem Inkrafttreten des neuen Gesetzes am 1. Januar 2008 befasste sich der 25. Münsterische Versicherungstag mit den Neuregelungen. Im Mittelpunkt standen dabei die Auswirkungen der bislang umfassendsten Reform des Versicherungsrechts auf die Lebensversicherer und die Bedeutung der Reform für die gesamte Entwicklung des Versicherungsrechts. Prof. Wolfgang Römer, Richter am BGH a.D. und Versicherungsombudsmann a.D., gibt ei-nen Überblick über die Entwicklung des Versicherungsrechts von den bis ins 14. Jahrhundert reichenden Anfängen bis heute. Er stellt Kernpunkte der durch die tatsächliche Rechtsentwicklung erforderlich gewordenen Reform dar und wirft einen Blick in die Zukunft des Versicherungsvertragsrechts. Dipl.-Math. Norbert Heinen, Geschäftsführer B&W Deloitte GmbH, erläutert aus der Sicht eines Aktuars die erheblichen Auswirkungen der Reform für die Lebensversicherer. Die Anforderungen an die neue vertragliche Gestaltung werden von ihm kritisch beleuchtet. Besonders die Regelungen des Rückkaufswertes und die Verteilung der Bewertungsreserven stehen dabei im Mittelpunkt seiner Ausführungen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information