Verständigung im Konflikt: Die Integration des Schattens

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1.3, Universitat Augsburg, Veranstaltung: Sensibilisierung, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Langst machen sich Fernsehsender die Publikumswirksamkeit von Zwistigkeiten des gemeinen Volkes zunutze und lassen Salesch3 & Co eifrig den Hammer schwingen - oder bieten dem TV-Voyeur mit geduldig zuhorenden Therapeuten wie Angelika Kallwass vermeintliche Patentlosungen in ausweglos scheinenden Situationen. Ob vor dem Fernsehapparat, im Buro, vor Gericht oder im Familienleben, jeder von uns kennt Situationen, in denen, wie es der Volksmund ausdruckt, die Fetzen fliegen" und keiner am anderen ein gutes Haar" lassen will. Doch weniger bekannt sind den meisten Streithahnen" Strategien oder einfach das notige Hintergrundwissen, mit denen eine Verstandigung in der verfahrenen Lage moglich wird. Wie eben diese Verstandigung moglich werden kann, soll im Verlauf dieser Seminararbeit gezeigt werden. Dazu wird eine - im Alltag eher ungewohnliche - Betrachtungsweise des Themas Konflikt, die ihm zugrundeliegenden Ursachen und schliesslich ein moglicher Losungsweg dargestellt. Fur die in dieser Arbeit verdichteten Gedanken gibt es in der Literatur keine verbindliche Bezeichnung. Der dargestellte Gedankengang wird in der vorliegenden Arbeit Konflikt und Schatten genannt. Es sei vorab angemerkt, dass aus der Sicht des hier dargestellten Verstandnisses von Konflikten keine kurzfristig wirksamen Losungsstrategien angeboten werden konnen, die sich zum Einsatz in akuten Konfliktsituationen eignen. Vielmehr stellt der im Anschluss entwickelte Gedankengang eine mogliche Chance zum tieferen Verstandnis von Konfliktsituationen dar. Diesem Verstandnis geht damit auch eine bestimmte Betrachtungsweise der Auslose-Faktoren voran. Es sei betont, dass diese Darstellung von einer bestimmten Betrachtungsweise ausgeht, die an sich eine Erklarung mit all ihren Konsequenzen und Chancen fur alltagliche Konf"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

abgelehnte Pol akademische Texte akzeptiert Alltag Ansatz Konflikt Auflösung Außen wieder bedingungsfreien Akzeptieren beide Aspekte Besserwisserei bestimmte Betrachtungsweise bewußt bezeichnet und betrachtet Birgit muss blaue Fläche Brockhaus Chance Christa Kössner Dahlke und Thorwald Definition Defizit Doktor Calatzis eigenen Anteil eigenen Meinung eigenen Persönlichkeitssystem Einheit Einstellungen Empathie erkennen fehlende Eigenschaft findet Fläche als Hintergrund fordert formuliert Ganzheit Gesprachsvariablen gleichzeitig GRIN Verlag häufig inneren Widerstreit innerer Konflikt Integration des Schattens integrieren integriert Kelch Kippbildes Klienten Kommunikationspsychologen Konflikt Die Integration Konflikt und Schatten Konflikte bieten Konfliktsituationen Kongruenz lösen keinen Konflikt Menschen feststellen Meyer Michaela Walther Verständigung Möglichkeit Muster Negative Bewertung Notwendige Reflexion Partner Person Perspektive pervertiert Polarität positiven Privatfernsehen Projektion projiziert Psychotherapeut Rage bringt Rechtsverkehr Robert Rogers Rüdiger Dahlke Schattens GRIN schlimmstenfalls als schrullig sehen Seminararbeit Sichtweise Situationen Sozialem Konflikt Spiegelgesetz-Methode Spiegelgesetz—Methode stellt Therapeut soll Thorwald Dethlefsen überflüssig unsere verdrängten Verhaltensweise Verständigung im Konflikt vielleicht schräg vorgestellte Wertschätzung Wirklichkeitsbereiche Wissen selbstbewußt Zwecke der Ganzwerdung

Bibliographic information