Versuche über die Einwirkung von Berührungsgiften auf die Raupen des Kiefernprozessionsspinners als Grundlage zur Bekämpfung der Prozessionsspinner in der Türkei

Front Cover
Dittert, 1940 - 71 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
5
Arten der Gifte
23
Die Bedeutung der Kontaktgifte in der Forstschädlings
32

Common terms and phrases

abgetötet Absterbezeiten der Raupen älteren Raupen Arsen Arsenbestäubung Arsengifte behaarte Raupen Bekämpfungsart benutzt besonders Bestand Bestäubung mit fünf Bestäubungsgebiet Bestäubungsleiter Bestäubungsversuche Bienen Borchers bung chemische Bekämpfung chemische Industrie Chitin Deshalb Detal Dinitro Dinitrokresole Dinitrokresolpräparate dritten Stadium durchgeführt Effusan Erfolg Ergebnisse Escherich Fall Firma Fläche Flugzeugbestäubung Flugzeuge Forleule Forstschädlinge Forstschädlingsbekämpfung Forstverwaltung Frage Fraßgifte Freiland fressen fünf verschiedenen Dinitrokresolmitteln fünften Stadium Giftbestäubung giftig Giftmenge Abgestorbene Raupen Giftmenge von 50 Giftwirkung gleichen Goslar großen Hamburg-Billbrook infolge Insekten Jahre Kahlberg kg/ha Kiefernprozessionsspinner und Nonne Kiefernprozessionsspinnerraupen Kiefernspanner kleinen Fichtenblattwespe kommen Kresole kurz Laboratoriumsversuch Leimring letzte Lipan meisten Raupen Menge Methode Mittel Möglichkeit Motorbestäubung muß Nolte Nonnenraupen notwendig Novosil Pinienprozessionsspinner Präparate Prognose Prozessionsspinner Prozessionsspinnerraupen Puppenräubern Raupen nach Durchschn Reichsforstamt Schäd Schädigungen Schädlinge Schlupfwespen soll Stadien stark stäubung Stunden Tabelle Tage Tharandt Tiere Türkei Vergleich verschiedenen Giftmengen Versuche Waldweide Warmblüter Weidevieh Widerstandsfähigkeit Wirkung der Gifte Wirkung der Kontaktgifte Zahl Zweigen zweiten Stadium

Bibliographic information