Vertragliche Konkurrenzverbote nach schweizerischem Obligationenrecht

Front Cover
Druck von H. Zimmermann, 1918 - Competition - 80 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Abreden Anschluss auferlegt Beendigung des Dienstverhältnisses Begrifl Beschränkung der persönlichen besondere bestimmter Richtung Bezahlung einer Entschädigung Concurrence deloyale daher Dauer des Vertragsverhältnisses derartigen Abmachungen Dienstnehmer Dienstpflichtige Dienstvertrag soll Dienstvertragsverhältnis dürfnis eadem Einengung der wirtschaftlichen Einschränkung Enquete erblickt erlaubte Tätigkeit finden freien Konkurrenz gefährlicher Konkurrenz Gegenleistung geschäftliche Verhältnisse Geschaftsherr Gesellen Gesetzgebungen gesetzlichen Konkurrenzverboten Gewerbefreiheit Guggisberg guten Sitten verstossen hältnisse Hauptvertrag Kartellen klausel im Dienstvertrag Konkurrenz zu schützen Konkurrenzabrede Konkurrenzausschlussverträge Konkurrenzklausel im Dienstvertrag Konkurrenztätigkeit Konkurrenzverträge liegt meisten Miet Möglichkeit der Beschränkung muss Nebenvertrag notwendig Obligation Obligationenrecht Pachtvertrag persönliche Freiheit Pespece Pflicht zur Unterlassung pflichtung Prinzip Prinzipal Prinzips der Handels prohiberi rechtliche Erlaubtheit Rechtsschutzes würdig responsorum römische Recht Scaevola libro Schweiz selbständige spruch stehen System der Handels Thulesius unsere Frage Unsittlichkeit Unsittliehe Unterlassung von Konkurrenz Unterlassungspflicht Verabredungen Verbot Vereinbarungen dieser Art Vergl Verpflichtung Vertrag verstösst vertraglichen Konkurrenzverbote Vertragsparteien Vorschriften Weise Weiss pag Wesen der Konkurrenzverbote Zulässigkeit Zunftordnungen Zweck und Wesen zweiseitige Verträge

Bibliographic information