Vertragliche Schuldverhältnisse

Front Cover
Springer Berlin Heidelberg, Aug 28, 2007 - Law - 779 pages
0 Reviews

Die vertraglichen Schuldverhältnisse sind zentraler Bestandteil des zivilrechtlichen Pflichtfachstoffes. Dem trägt das Lehrbuch Rechnung, indem es die klassischen Vertragstypen vertieft erläutert und einen Überblick zu atypischen und gemischten Verträgen gibt. Neben den notwendigen Fakten werden dabei vor allem die dogmatischen und methodischen Zusammenhänge aufgezeigt, um das argumentative Rüstzeug zu vermitteln, das für die Beantwortung neuer Fragestellungen unerlässlich ist. Besonderer Wert wurde zudem auf die Verzahnung mit dem Allgemeinen Schuldrecht, insbesondere dem Leistungsstörungsrecht, gelegt. Die nunmehr vorliegende 3. Auflage des Lehrbuches trägt neben der notwendigen Aktualisierung im Hinblick auf die neuere Gesetzgebung insbesondere der inzwischen ergangenen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zu den durch die Schuldrechtsmodernisierung betroffenen Vorschriften Rechnung.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

All Book Search results »

About the author (2007)

Hartmut Oetker

Universitätsprofessor Dr. Hartmut Oetker war von 1995 bis 2005 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und ist seit dem Jahre 2005 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Richter am Thüringer Oberlandesgericht. Im Bürgerlichen Recht verfasste der Autor Monographien zum Recht der Dauerschuldverhältnisse sowie zum Verjährungsrecht; ferner erläutert er die §§ 249 bis 255 BGB im Münchener Kommentar zum BGB.

Felix Maultzsch

Dr. Felix Maultzsch, LL.M. (NYU) ist Akademischer Rat am Institut für Ausländisches und Internationales Privatrecht (Abt. I) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seine Publikationen umfassen u.a. Beiträge zum Recht der Leistungsstörungen sowie zum Kaufrecht.

Bibliographic information