Vertragliche Schuldverhältnisse

Front Cover
Springer, 2004 - Contracts - 783 pages
0 Reviews
Die vertraglichen Schuldverh??ltnisse sind zentraler Bestandteil des zivilrechtlichen Pflichtfachstoffes. Dem tr??gt das Lehrbuch Rechnung, indem es die klassischen Vertragstypen vertieft erl??utert und einen ??berblick zu atypischen und gemischten Vertr??gen gibt. Neben den notwendigen Fakten werden dabei vor allem die dogmatischen und methodischen Zusammenh??nge aufgezeigt, um das argumentative R??stzeug zu vermitteln, das f??r die Beantwortung neuer Fragestellungen unerl????lich ist. Besonderer Wert wurde zudem auf die Verzahnung mit dem Allgemeinen Schuldrecht, insbesondere dem Leistungsst??rungsrecht, gelegt. Die nun vorliegende Zweitauflage ber??cksichtigt umfassend den seit der Vorauflage entwickelten Diskussionsstand zum neuen Recht sowie die seitdem in Kraft getretenen Gesetzes??nderungen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

All Book Search results »

About the author (2004)

Hartmut Oetker

UniversitAtsprofessor Dr. Hartmut Oetker war von 1995 bis 2005 Inhaber des Lehrstuhls fA1/4r BA1/4rgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht an der Friedrich-Schiller-UniversitAt Jena und ist seit dem Jahre 2005 Inhaber des Lehrstuhls fA1/4r BA1/4rgerliches Recht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht an der Christian-Albrechts-UniversitAt zu Kiel. DarA1/4ber hinaus ist er Lehrbeauftragter an der WirtschaftsuniversitAt Wien sowie Richter am ThA1/4ringer Oberlandesgericht. Im BA1/4rgerlichen Recht verfasste der Autor Monographien zum Recht der DauerschuldverhAltnisse sowie zum VerjAhrungsrecht; ferner erlAutert er die AA 249 bis 255 BGB im MA1/4nchener Kommentar zum BGB.

Felix Maultzsch

Dr. Felix Maultzsch, LL.M. (NYU) ist Akademischer Rat am Institut fA1/4r AuslAndisches und Internationales Privatrecht (Abt. I) der Albert-Ludwigs-UniversitAt Freiburg. Seine Publikationen umfassen u.a. BeitrAge zum Recht der LeistungsstArungen sowie zum Kaufrecht.

Hartmut Oetker

Universit??tsprofessor Dr. Hartmut Oetker war von 1995 bis 2005 Inhaber des Lehrstuhls f??r B??rgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht an der Friedrich-Schiller-Universit??t Jena und ist seit dem Jahre 2005 Inhaber des Lehrstuhls f??r B??rgerliches Recht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht an der Christian-Albrechts-Universit??t zu Kiel. Dar??ber hinaus ist er Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversit??t Wien sowie Richter am Th??ringer Oberlandesgericht. Im B??rgerlichen Recht verfasste der Autor Monographien zum Recht der Dauerschuldverh??ltnisse sowie zum Verj??hrungsrecht; ferner erl??utert er die ???? 249 bis 255 BGB im M??nchener Kommentar zum BGB.

Felix Maultzsch

Dr. Felix Maultzsch, LL.M. (NYU) ist Akademischer Rat am Institut f??r Ausl??ndisches und Internationales Privatrecht (Abt. I) der Albert-Ludwigs-Universit??t Freiburg. Seine Publikationen umfassen u.a. Beitr??ge zum Recht der Leistungsst??rungen sowie zum Kaufrecht.

Bibliographic information