Verwaltungssprache

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 22, 2005 - Foreign Language Study - 21 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 1,9, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verwaltungssprache ist eine Fachsprache, die als Mittel der Kommunikation innerhalb der Verwaltung und zwischen Verwaltung und Bürger wirkt. Im soziologischen Sinn meint die Verwaltung (engl. administration) die überwachende, disponierende Arbeit im Umgang mit Gütern, Tätigkeiten und Leistungen die nach bestimmten Regeln ablaufen. Sie wird von Beamten und Verwaltungsangestellten zur Erfüllung staatlicher Aufgaben gebraucht. Aber auch zum sprachlichen Leben eines jeden einzelnen gehört die Verwaltungssprache, sei es durch amtliche Hinweisschilder, Strafzettel, Bekanntmachungen oder Vordrucke. Die Sprache der staatlichen Organe beschränkt sich also nicht nur auf den Anwendungsbereich einer Berufsgruppe, sondern wirkt durch die ständige Kommunikation zwischen Ämtern und Bürgern auf die Allgemeinsprache. Auch in nichtstaatlichen Bereichen, wie z.B. im Produktions-, Handels- und Dienstleistungssektor, findet man Verwaltungen. Ich beziehe mich allerdings in meiner Arbeit auf die staatliche Verwaltungssprache, weil hier die Verwaltungsprinzipien am deutlichsten ausgeprägt sind.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

2.1 Das Formular 2.2 Der Bescheid 3.2 Das Verb 3.3 Das Adjektiv 3.4 Fremdwörter 3.5 Formeln 4.1 Texte gliedern Ableitungen mit Präfixen Adressat allgemein sprachlichen allgemeine Sprache Alltagssprache Ankreuzen Antrag aufklärender und belehrender Aussagen Bekanntmachungen bestimmte Beziehungswort Bürger Bürgerin Bürgernahe Verwaltungssprache Charakteristik der Verwaltungssprache deutsche Verwaltungssprache dienen Dienstanweisungen einfache Verben Entscheidungen Erhebungsteil Fachsprache Fachwörter Familienrecht Funktion gebraucht Germanistische Institut Geschäftsgang gesetzlichen Grundlagen Handlung Hausmitteilungen Hildegard Wagner HSK Band 13 Information Informationswert Inhalt innerhalb der Verwaltung Institut der Ruhr-Uni juristische Kennzeichnung Klaus Brinker Klient muss Kommunikation Legislative Linguistik meist Merkblätter Nebensätze normsetzenden Texte Präpositionen rechtlichen Rechtssprache Roland Poser Satzaussage Schreiben schriftlich Schriftverkehr Sprache der Verwaltung Sprachgebrauch staatlicher Substantiv Substantivierungen Tenor Textsorten der Verwaltungssprache Textstruktur Textvorkommen Typische unterschiedlichen Unterschrift Untersuchung des Wortbestandes Verlag Vermerke Verständlichkeit verstehen Versuch Verwaltungsakte Verwaltungsgeschehen Verwaltungshandeln verwaltungsinternen Bearbeitung Verwaltungsschreiben Verwaltungssprache bedient Verwaltungssprache besonders Verwaltungssprache der Gegenwart Verwaltungstexte verwendet Viele Fremdwörter Vollverb Vordrucke vorformulierte wesentliche wichtige Wissensbearbeitung Zugriff zusammengesetzte Wörter

Bibliographic information