Vom Arpanet zum Web 2.0 - Neue Kommunikationsformen und -strukturen

Front Cover
Bod Third Party Titles, 2008 - 66 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, Note: 2, Universitat Luzern (Sozial- und Kulturwissenschaftliche Fakultat), Veranstaltung: Bachelor Arbeit/Diplomarbeit, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sprachen wir vor einigen Jahren noch vom Web, dann wohl vom Web 1.0. Seit O' Reilly das heutige Web als Web 2.0 bezeichnet hat, scheinen einige Diskussionen uber die Interaktivitat im Web in Gang gekommen zu sein. Heute sind wir nicht mehr nur Web-Konsumenten sondern haben uns inzwischen zu Web-Produzenten gemausert: Downloads sind zwar immer noch ublich, aber haben inzwischen nicht etwa Uploads uberhand genommen? Diese Arbeit geht den Fragen nach, wie, warum und wo sich Menschen im Web 2.0 begegnen und darstellen (und Interaktion betreiben) und welche (Neben-)Wirkungen dadurch verzeichnet werden konnen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information