Vom Krebs und Der Krähe

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2004 - 132 pages
0 Reviews
Dieses Buch ist ein "Essay" zum Thema Krebs, ein Versuch, der Krankheit auf eine ganz besondere Weise erortert. Es ist zwar eine authentische Geschichte, aber viel mehr als das, sowohl sprachlich als auch inhaltlich. Es schildert nicht nur den taglichen trivialen Kampf mit Krankheit und Therapie, sondern es nimmt einen mit auf eine intellektuelle Reise durch das Leben, wenn es zusammenschrumpft auf die Essenz, wenn es in nichts zusammenfallt. Ein Versuch das Leben einzufangen im erschreckenden Bewusstsein der Verganglichkeit und Unzulanglichkeit. Von zu Tode besturzt bis heiter, traurig, skurill und uberraschend. Ein Puzzle der Wirklichkeiten zwischen Schwere und Leichtigkeit, das in Abgrunde blickt und dabei auf ein Lacheln nicht verzichten mag. Es ist Belletristik und Sachbuch in einem und aller Realitat zum Trotz lesbar wie ein spannder Roman
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
7
Section 2
47
Section 3
91
Section 4
127
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information