Dictionnaire touareg

Front Cover
Harrassowitz, 2009 - Language Arts & Disciplines - 1069 pages
0 Reviews
Trotz vielfaltiger Studien uber die Twareg fehlte bisher ein allgemein verwendbares uberregionales Worterbuch, nicht nur zur praktischen Verstandigung sondern auch bei der wissenschaftlichen Arbeit. Hans Ritter, Tropenmediziner und Ethnologe, legt nun ein solches Werk zu den Hauptdialekten der heute in Algerien, Libyen, Niger, Mali und Burkina Faso lebenden Twareg vor. Aus vieljahriger Kenntnis der Twareg und der Zusammenarbeit mit Sprachwissenschaftlern ist eine lexikalische Dokumentation hervorgegangen, die sich durch eine spezifische Synthese von aktueller Linguistik, Ethnographie und relevanten Daten der Quellenliteratur auszeichnet. Entstanden sind zwei sich funktional erganzende, jedoch prinzipiell eigenstandige Worterbucher mit unterschiedlicher Struktur und Gewichtung, zum einen der grundlegende dreisprachige Band Twareg - Franzosisch - Deutsch, zum anderen das erweiterte zweisprachige Worterbuch Deutsch - Twareg. Zu den Schwerpunkten des Werks gehoren u.a. die botanische und zoologische Nomenklatur, Begriffe der einheimischen Medizin, Heil- und Nutzpflanzen, Handwerksobjekte und Werkstoffe, Nahrungsgewinnung, Salzhandel und Karawanenwirtschaft. Neben den Twaregtermini finden sich zahlreiche verwandte Begriffe aus den wichtigsten Kontaktsprachen Arabisch, Hassaniya, Hausa und Songhay. Sonderkapitel zu Sprache und Schrift, Zahlen, Zeitrechnung, Orientierungssystem, Poesie und Musik, grammatische Darstellungen und Ubersichten in Tabellenform, Diagramme zur Zeitrechnung und Orientierung, eine Ubersichtslandkarte und ausgewahlte Bildtafeln runden das Werk ab. Band 1 enthalt neben dem dreisprachigen Vokabularteil ausfuhrliche tabellarische Aufstellungen zur Dialektverteilung und Transkription der Twaregschrift (Tifinagh), Beitrage zur Sprach- und Schriftgeschichte, der traditionellen Zeitrechnung, Jahreschroniken, Zahlensystem, Poesie und Musik. Der materielle Besitz der traditionellen Nomadenkultur, Geratschaften, Werkzeug und Schmuck wird anhand von Textgrafiken dargestellt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Aspekte der TwaregSprachforschung
10
Sprache und Schrift in der Geschichte Nordafrikas und der Sahara O Rössler
16
Die Erforschung der libyschberberischen Schrift L Galand
25
Tifinagh Transkription und Lautregeln
39
QUELLENBEARBEITUNG AUFBAU DER EINTRÄGE ABKÜRZUNGEN
58
Abkürzungen und Zeichen о Abbréviations et sigles
66
ANHANG о Sonderkapitel SK Bibliographie Abbildungen
955
Bruchzahlen
963
D Reisezeiten der Twareg
981
Zeitrechnung II
990
Zeitrechnung III
1009
Chronik KelDenneg
1015
Poesie und Musik
1033
Bibliographie Kurzfassung
1051
Abbildungen Grafik Kunst und Handwerk
1061
Copyright

Orientierungssystem in Mauretanien der Westsahara und im Maghreb
974

Other editions - View all