Staatsbürger-, Berufs- und Gesetzeskunde: WEISSE REIHE

Front Cover
Elsevier,Urban&FischerVerlag, Jan 1, 2009 - Medical - 144 pages
Sämtliche Prüfungsinhalte der drei Fächer komprimiert und leicht verständlich aufbereitet. Mit farbigen Abbildungen und Tabellen, die die Inhalte zusätzlich verdeutlichen
Neu in der 8. Auflage:
Sämtliche Inhalte überarbeitet und aktualisiert
Fallbeispiel inkl. Lösungen zum praxisnahen Wiederholen des Prüfungsstoffs
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

KAPITEL 1 Geschichte der AltenGesundheits Kranken undKinderkrankenpflege
1
KAPITEL 2 Aufbau des Gesundheitswesens
7
KAPITEL 3 Ausbildung und Berufskundein der Pflege
19
KAPITEL 4 Arbeitsrecht
27
KAPITEL 5 Gesetzgebung
43
KAPITEL 6 Spezielle Gesetzeskunde
49
KAPITEL 7 Infektionsschutzgesetz
69
KAPITEL 8 Bestimmungen aus dem Arznei und Betäubungsmittelrecht
79
KAPITEL 10 Soziale Sicherung
87
KAPITEL 11 Staatsrechtliche Grundlagen
101
KAPITEL 12 Verfassungsorgane undihre Aufgaben
107
KAPITEL 13 Gesellschafts und Wirtschaftssysteme
117
KAPITEL 14 Staatenbündnisse
123
KAPITEL 15 Medien und politische Meinungsbildung
129
KAPITEL 16 Fallbeispiel mit Aufgaben
131
Register
135

KAPITEL 9 Lebensmittel und Futtermittelgesetz
85

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abgeordneten Agnes Karll Apotheke Arbeit Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitslosengeld Arbeitslosenversicherung Arbeitsunfälle Arzneien Arzneimittel Arzneimittelgesetz Arzt ärztliche Aufgaben Ausbildung Behandlung Behörde Beratung Bereich Bergmann Berufe Berufsbezeichnung besteht bestimmte Betäubungsmittel Betäubungsmittelgesetz Betreuung Betrieb Bund Bundeskanzler Bundespräsidenten Bundesrat Bundesregierung Bundestag Bundesverfassungsgericht Bürger darf Deutsche Deutschland drei dürfen Einwilligung Erkrankung Europäische Rat Europäische Union folgende Freiheitsstrafe fünf Iahren Geschäftsfähigkeit Gesetzgebung gesetzlichen Krankenversicherung Gesundheits Gesundheitsamt Gesundheitswesens Grundgesetz Grundrechte grundsätzlich Heilpraktiker Hilfe IfSG Infektionsschutzgesetzes Injektionen Kinder Kontrollbereich Körperverletzung Kranken Krankenhaus Krankenpflege Krankheitserreger KrPflG Kündigung Länder Lebensjahr Leistungen Marktwirtschaft Maßnahmen Medikamente medizinischen Medizinprodukte Meldepflicht Menschen Mitglieder möglich Monate muss öffentlichen Organentnahme Organspenders Parlament Parteien Patienten Personen Pflege Pflegekraft Pflegende Pflegestufe Pflichten privaten Krankenversicherung Prüfung Recht Regel Rentenversicherung Schutz Schwangerschaft Schwangerschaftsabbruch sechs soll sowie soziale Sicherung Sozialhilfe Staat staatlichen Staatsangehörigkeit Sterbehilfe StGB Strafrecht Stunden Täter Tätigkeiten Therapie übertragbarer Krankheiten Überwachung Unfallversicherung verpflichtet Verschreibung Versicherte Vertrag Vertreter Voraussetzungen Wahl Weiterbildung Wirtschaft Wochen Ziel zuständigen Zustimmungsbedürftige Gesetze

Bibliographic information