Wahl &87

Front Cover
Leske + Budrich, 1986 - Political Science - 160 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Wahlen im politischen System der Bundesrepublik
7
Funktionen von Wahlen
35
Wahlsystem und Bundestagswahl
43
Copyright

6 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abgeordneten absolute Mehrheit Adenauer allerdings Anteil aufgrund besonders Bewerber Brandt Briefwahl Bundes Bundeskanzler Bundesländern Bundespräsident Bundesrat Bundesregierung Bundesrepublik Deutschland Bundestagswahl 1983 Bundesverfassungsgericht Bundeswahlgesetz Bürger CDU/CSU christlich-liberalen Demokratie Deutschen Bundestag direkt Direktmandate Entscheidung Entwicklung Ergebnisse erreicht ersten Erststimme Fernsehen Fraktion Frauen Funktionen Gesetz gewählt Großen Koalition großen Parteien Grundgesetz Helmut Kohl innerhalb innerparteilichen insbesondere Jahren Kabinett Kandidaten Kanzlerkandidaten Konflikt konnten Kreiswahlvorschläge Land Landeslisten Landtag Landtagswahlen Legislaturperiode Liberalen lich Listen Mandat März Massenmedien Mitglieder Möglichkeit muß NATO-Doppelbeschluß neue Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Öffentlichkeit Opposition Parlament parlamentarischen Parteienfinanzierung Parteiengesetz Parteitag personelle politischen System Punkte Regel Regierung Regierungsparteien Regierungswechsel Saarland sche schen Schmidt Sitze sowie sozial sozial-liberalen Koalition SPD und Grünen Spenden Sperrklausel stark Stimmen Stimmensplitting System der Bundesrepublik tagswahlen teien Überhangmandate Union Unionsparteien unterschiedliche Verhältniswahl Versuch vertreten Wahlberechtigten Wahlbeteiligung Wahlentscheidung Wähler Wahlergebnis Wählergruppen Wählerstimmen Wählerverhalten Wahlkampf Wahlkreis Wahlrecht Wahlsystem Wahltag wichtige Willensbildung Zahl Ziel Ziff Zusammenarbeit Zweitstimmen

Bibliographic information