Wahlbeeinflussung durch Demoskopie

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 12, 2003 - Language Arts & Disciplines - 29 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Systemlehre: Wahlen; Wahlen in der Mediendemokratie, Sprache: Deutsch, Abstract: Begriff,Gegenstand und Auswirkungsvermutungen von Demoskopie Wahlbeteiligung: Lethargie- und Defätismus-Effekt Wahlentscheidung: Bandwagon- (Mitläufer) und Underdog (Mitleids)-Effekt Besonderheiten in der BRD: Fallbeil-Effekt und Taktisches Wählen (Splitting) Parteien als "Nutzer von Meinungsumfragen" Die grossen Demoskopieinstitute in der BRD Befragungsmethoden Wahrnehmung von Meinungsumfragen in den Medien Ergebnisse der Wahlforschung Demoskopie im Bundestagswahlkampf 2002
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

V Demoskopieinstitute in der BRD
6
1 Institut für Demoskopie Allensbach 1
13
C Zusammenfassung und Ergebnisse
21

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information