Wahlkämpfe in Deutschland: Fallstudien zur Wahlkampfkommunikation 1912 - 2005

Front Cover
Nikolaus Jackob
Springer-Verlag, Apr 25, 2009 - Political Science - 344 pages
0 Reviews
Deutschland ist eine "verspätete" Demokratie, freie Wahlen und Wahlkämpfe prägen die Politik hierzulande erst seit einer vergleichsweise kurzen Zeit. Entsprechend jung ist auch das Forschungsfeld der Wahlkampfkommunikation. Während mittlerweile eine Fülle von Studien über die Wahlkämpfe seit den 1990er Jahren vorliegen, in denen das Kommunikationsmanagement umfassend dargestellt wurde, besteht für frühere Wahlkämpfe noch Nachholbedarf. In diesem Band wird eine episodenhafte Geschichtsschreibung der deutschen Wahlkampfkommunikation unternommen: Mit Fallstudien zu wichtigen Wahlkämpfen schlagen Autoren aus verschiedenen Wissenschaften einen Bogen vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
9
Ein Wahlkampf ist ein Wahlkampf ist ein Wahlkampf?
34
Thomas Berg
59
Tanja Engelmanrz
72
Anette K0ch Wegener
97
Mathias Friede
112
HansJürgen Schröder
137
Isabef N0cker
151
Dezember 2006
275
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Dr. Nikolaus Jackob ist wissenschaftlicher Mitarbeiter (Geschäftsführung) am Institut für Publizistik der Universität Mainz.

Bibliographic information