Wandel der Personalentwicklung in der Touristikbranche dargestellt am Beispiel von TUI

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 6, 2009 - Business & Economics - 93 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Fachhochschule Stralsund, Sprache: Deutsch, Abstract: Problemstellung und Aufbau der Arbeit Die Entwicklungen der Wirtschaft führten in den letzten Jahren zu einer Zeit des raschen Wandels. Unternehmen und ihre Mitarbeiter müssen sich ständig neuen wirtschaftlichen, technologischen und sozialen Veränderungen anpassen. Gründe dafür sind zum Beispiel der Technologiewandel, die gesättigten Märkte und der Wertewandel der Gesellschaft, wodurch sich der Kosten- und Leistungsdruck auf die Unternehmen zunehmend erhöht. Die vorliegende Arbeit besteht aus sieben Kapiteln und ist sowohl theoretisch als auch empirisch aufgebaut. Der theoretische Teil befasst sich mit den Grundlagen, die zum Verständnis der komplexen Thematik der Personalentwicklung, benötigt werden. Im empirischen Teil der Arbeit wird die Auswertung des Fragebogens dargelegt und damit einhergehend die Bedeutung der Personalentwicklung beim Reiseveranstalter TUI aufgezeigt. Zunächst stellt der Autor in einem kurzen Firmenporträt den TUI Konzern vor, um einen Einblick in die Struktur und den Aufbau des Unternehmens zu geben. Danach wird auf den Begriff „Personalentwicklung“ eingegangen und ihre Eingliederung im Unternehmen dargestellt. Im dritten Kapitel wird diese intensiv von ihrer theoretischen Seite beleuchtet, um einen Überblick über die Vielfalt des Themas „Personalentwicklung“ zu erhalten. Hier wird u.a. auf Entwicklungsbedarf und -ziele der Personalentwicklung eingegangen. Das nächste Kapitel widmet sich schließlich den Instrumenten, mit denen dieser Bedarf gedeckt werden kann. Anschließend folgt in Kapitel sechs die empirische Auswertung, der vom Verfasser, durchgeführten Umfrage. Damit einhergehend werden sowohl die bestehenden Instrumente der Personalentwicklung bei der TUI erfasst, als auch die Ergebnisse des Fragebogens diskutiert. Den Abschluss der Arbeit bildet Kapitel sieben, indem ein Fazit dieser Arbeit gezogen wird. Damit die dargestellten Zusammenhänge, Folgerungen und Interpretationen besser nachvollziehbar sind, werden die Ausführungen durch verschiedene Abbildungen und Anlagen ergänzt. Anhand einer empirischen Studie wird der Wandel der Personalentwicklung in den Unternehmen der TUI dargestellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
vii
II
3
III
7
IV
14
V
29
VI
47
VII
71

Other editions - View all

Common terms and phrases

500 Mitarbeiter Alter der Personalentwickler Anforderungen Angaben angestellt Arbeit Arbeitsplatz Arbeitszufriedenheit Aufgaben Auswertung BBiG Bedeutung der Bereiche Beispiel Beratung berufliche Berufsbildungsgesetz betrieblichen Betriebswirtschaftslehre Bildungsmaßnahmen Coach Coaching Darstellung in Anlehnung Eigene Darstellung Einstellung Arbeit Entwicklung Entwicklungsbedarf Entwicklungsziele folgende Fördergespräch Förderungsmaßnahmen Fragebogen Fragen Fragenbereich Führungskraft Führungskräfteentwicklung Geschäfts Gesellschaftsform hohe Instrumente international tätig Jahre jeweiligen Job enlargement Job enrichment Job rotation Kapitel Karriereplanung kompetenz Konzern Konzerns Laufbahnplanung Management Maßnahmen Mehrheit der Befragten meisten Unternehmen Mentoring Mentzel Methoden der Bildung Mitarbeiter im Unternehmen Mitarbeiteranzahl Mitarbeitergespräch möglich Nachteile des Job Nennungen Notwendigkeit der Personalentwicklung Olfert Personal Personalabteilung Personalbedarfsplanung Personalbeschaffung Personalbeurteilung Personalcontrolling Personalent Personalentlohnung Personalentwicklung eingegangen Personalentwicklungskosten Personalentwicklungssituation Personalförderung Personalfreisetzung Personalmarketing Personalwesen Personalwirtschaft Personen Position Preussag Protegé Qualifikationen Quellmarkt Reiseveranstalter Rücklaufquote Somit sozialen Stellenbeschreibung Stelleninhabers Stellenwert Stolpersteine Tourismus Touristik Trainee-Programm Training Unternehmen der TUI Unternehmen gab Unternehmenssicherung durch Personalentwicklung Unternehmenszugehörigkeit Validität verschiedenen Vorgesetzten Wandel der Personalentwicklung Weiterbildung wichtig wicklung Ziele der Personalentwicklung Zielerreichung Zukunft

Bibliographic information