Wann begann Temporar?: Fra1/4he Stadtinterventionen und sanfte Stadterneuerung in Wien

Front Cover
Springer, Dec 5, 2008 - Architecture - 159 pages

Die Verbindung von Stadterneuerung und kA1/4nstlerischen Interventionen im Stadtraum steht aktuell hoch im Kurs. Diese Entwicklung beginnt in Wien bereits in den 1960er Jahren mit zwei sehr unterschiedlichen Reaktionen auf die damals diagnostizierte a žUnwirtlichkeit der StAdte." Junge Architekturgruppen, wie Haus-Rucker-Co, Coop Himmelblau oder ZA1/4nd-Up richteten den Blick in eine utopische Zukunft mit neuen technischen und sozialen MAglichkeiten. So wie die Eroberung des Weltalls erstmals eine AuAenperspektive auf die Erde bietet, soll auch die Wahrnehmung von Stadt erneuert werden.

In a žWann begann temporAr?a oe werden legendAre historische Parallelaktionen wie a žSupersommera oe und Arena-Besetzung neu kontextualisiert. Ein Vergleich mit aktuellen Initiativen aus Amsterdam, Wien und New York zeigt, dass viele Fragen, die heute heftig diskutiert werden, schon aktuell waren, a žals temporAr beganna oe.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
5
Die Entdeckung der alltäglichen Stadt
43
Angelika Fitz
86
Copyright

3 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information