Was ging schief beim "Untergang des Morgenlandes"? Eine exemplarische Sichtung der Geschichtsdarstellung von Bernard Lewis

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,0, Ruhr-Universitat Bochum, Veranstaltung: Osmanische Europareisende, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anschlage vom 11. September 2001 haben die Aufmerksamkeit einer breiteren westlichen Offentlichkeit auf den Nahen und Mittleren Osten, den Islam und die Muslime gelenkt. So argumentierten einige Autoren, dass die islamistischen Organisationen keinesfalls als antikoloniale, bzw. antiimperialistische Krafte in einem politisch und okonomischen Sinne verstanden werden konnten. Vielmehr seien die Entstehung und Starkung der Islamisten ein Resultat der undemokratischen Verhaltnissen in den Staaten des Nahen und Mittleren Ostens. Als Losung wird dann eine umfassende und tiefgehende Demokratisierung des Nahen und Mittleren Osten vorgeschlagen. Einer der bekanntesten Vertreter dieser These ist Bernard Lewis. Die Bedeutung von Bernard Lewis basiert zum einen auf seiner selten infrage gestellten wissenschaftlichen Autoritat und zum anderen darauf, dass politische Entscheidungstrager in den USA auf seine Geschichtsdeutungen, Begriffe und Konzepte zuruckgreifen, wenn es um Analysen der politischen Vorgange im Nahen und Mittleren Osten geht. Auch das vielzitierte Konzept vom "Kampf der Kulturen" ("Clash of Civilizations") im Zusammenhang mit dem Westen und dem Islam geht auf Lewis zuruck. Die vorliegende Arbeit konzentriert sich auf das Buch "Der Untergang des Morgenlandes" (Originaltitel "What went wrong?") von Bernard Lewis, das 2002 erschienen ist. Die Publikation als Untersuchungsobjekt bietet sich auch deswegen an, weil Lewis in einer Vorbemerkung explizit Bezug auf die Anschlage vom 11. September 2001 nimmt, und sich nach Auskunft des Autors mit "groeren Zusammenhangen, Ideen und Einstellungen beschaftigt, die diesen Ereignissen [gemeint ist 9/11, A.d.A.] vorausgingen und sie bis zu einem gewissen Grad mit verursacht haben" (Lewis 2002
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 9 - Ali, whose program of industrialization and military expansion seriously undermined the Ottoman Empire and almost established a powerful state in the Middle East capable eventually of playing a major role in the interstate system.
Page 5 - lm 7. Jahrhundert rückten islamische Armeen von Arabien aus nach Syrien, Palästina, Ägypten und Nordafrika vor und eroberten diese bis dahin christlichen Gebiete
Page 15 - ln 1993, Lewis forgot that he had already written a book called The Middle East and the West...
Page 10 - eine Folge und nicht der Grund für die innere Schwäche der nahöstlichen Staaten und Gesellschaften

Bibliographic information