Was Marken erfolgreich macht: Neuropsychologie in der Markenführung

Front Cover
Haufe-Lexware, Feb 8, 2013 - Political Science - 276 pages
0 Reviews
!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2014-04-04T09:00:43 --

Mit welchen Strategien werden Marken für Kunden attraktiv? Verschaffen Sie sich Klarheit in der Diskussion um die Markenführung und nutzen dabei neue Erkenntnisse aus Psychologie und Neuromarketing. So tragen Markenstrategien zu Kaufentscheidungen bei.

Inhalte

  • Die indirekte Wirkung von Marken sichtbar gemacht.
  • So setzen Unternehmen Markenstrategien erfolgreich um.
  • Wie neue Marken zu Verkaufsschlagern werden.
  • Komplett überarbeitete und aktualisierte Neuauflage.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Mehr Licht
13
Einleitung
15
TEIL I Das Geheimnis starker Marken
19
TEIL II Wie man aus einem Produkt eine Marke macht
73
TEIL III Wie die Anziehungskraft starker Marken entsteht
143
TEIL IV Wie man die Implementierungslücke schließt
195
Danksagung
265
Literaturverzeichnis
267
Autoren
273
Stichwortverzeichnis
275
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2013)

Dirk Held ist ausgewiesener Experte für psychologische Marketingforschung. Er ist Diplom-Psychologe und absolvierte einen Master of Business Administration an der renommierten Business School der Universität Bradford (England). Er ist zusammen mit Dr. Christian Scheier Geschäftsführer der decode Marketingberatung GmbH. Zudem ist er Dozent an der Psychologischen Fakultät der Johannes Gutenberg Universität und an der Steinbeis Hochschule in Berlin .

Dr. Christian Scheier ist einer der führenden Experten für Neuromarketing in Deutschland und einer der wenigen Neuropsychologen weltweit, der Forschung und Praxis in der Marketingberatung kombiniert. Als Geschäftsführer der decode Marketingberatung berät er namhafte Markenartikler und DAX 30 Unternehmen und ist gefragter Referent im In- und Ausland.

Bibliographic information