Was trägt der Ökostrom zur Bewältigung des CO2-Problems bei?

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 15, 2004 - Political Science - 27 pages
0 Reviews
Die Problemstellung, welchen Beitrag Ökostrom zur Bewältigung des CO2-Problems leistet, kann in mehrere Fragestellungen untergliedert werden. Zunächst ist zu klären, wie sich eine Substitution von Egalstrom durch Ökostrom grundsätzlich auf die CO -Problematik auswirkt. Aufbauend muss analysiert werden, ob es ökonomische Anreizbedingungen gibt, so dass von rationalen, eigennutzorientierten Nachfragern Entscheidungen zu Gunsten des Ökostroms erwartet werden können. Weiterführend wird thematisiert, wie sich rechtliche Regulierungsmechanismen auswirken, wenn politische Entscheidungen eine Absenkung von durch Ökostrom vorgeben. Ist die Vermeidung von CO - Emissionen durch Ökostrom effizient?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Problemstellung
3 Was ist Ökostrom?
1
Ökonomische Anreize zur Substitution von Egalstrom durch Ökostrom
4
42 Eigenschaften des Gutes Strom
5
44 Substitutionsanreize im unregulierten Markt
6
45 Regulierung durch EEG
9

Common terms and phrases

Abbildung Abnahmepflicht Abnahmeverpflichtung Abschnitt Angebot des Erzeugers Angebot des Netzbetreibers Atomausstieg Ausstieg Ausstoß Begriff Ökostrom Bundesministerium für Umwelt Bundesweiter Ausgleich CO-Ausstoß CO-Emissionen Deponiegas Deutschland Durchleitungspflicht durchschnittliche EEG führt EEG-Gesetzes EEG-Quote EEG-Umlage Egal A Öko Egalstrom durch Ökostrom eigennutzorientierte eingespeist Einsparung Einspeisung Elektrizitätswirtschaft Emission Emissionsausstoß Emissionszertifikate Energiemix Energieversorgungsunternehmen erhöhten Kosten Erneuerbare-Energien-Gesetz erneuerbaren Energien erneuerbaren Energiequellen erzeugten Strom erzeugter Stromeinheit EU-Richtlinie externe Effekte Fixkosten fossilen Energieträgern Gesamt Gesetzgeber Grenzkosten Grenzvermeidungskosten Gutes Strom ineffiziente Kernenergie Koexistenz von EEG Kohle und Mineralöle Kyoto-Protokoll Lizenzhandel Lizenzsystem Marktpreis Marktteilnehmer Mehrkosten durch EEG Menge Mengenanpassung Nachfrage des Endverbrauchers Nachfrage des Netzbetreibers nationale Naturschutz und Reaktorsicherheit Netz Erzeuger Netzeigenschaften Öko A Netz ökologische Ökostrom ersetzt Ökostrom grundsätzlich Ökostrom zu substituieren Ökostromtarif den Anteil Pauschalsteuer Preis Reaktorsicherheit 2003 regenerativen Energiequellen Resultierend somit StrEG Strom aus erneuerbaren Stromarten Stromeinspeisungen Stromeinspeisungsgesetz Stromerzeugung Stromerzeugungsart Substitution von Egalstrom Tabelle Tätigkeitsbereichen Unternehmen Verbraucher Vergütungspflicht Vergütungssatz Vergütungsverpflichtung Verkauf Windenergie xemtypxf Zertifikate

Bibliographic information