Was waren die Bischöfe in den ältern Zeiten? und was sind sie nun? oder Historisch-kritische Abhandlung über die Nothwendigkeit der Einsetzung eigner Landes-Bischöfe zur Aufrechthaltung der Hoheits-Rechte weltlicher Fürsten, den Systemen der Erz- und Bischöfe bey Verfechtung ihres vermeintlichen Diöcesan-Rechts entgegen gesetzt: Wodurch zu gleicher Zeit alle Vorschritte Sr. churfürstl. Durchlaucht zu Pfalzbaiern sowohl im Nuntiaturwesen, als Besteurungs-Recht der Geistlichen vertheidigt, und die auffallendste Stellen der Salzburger-Kritik, die über die vertheidigte hohe Vorzugs-Rechte der Churfürsten und Herzoge in Baiern erschienen ist, beantwortet werden

Front Cover
1789 - 201 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information