Web-2.0-Dienste als Ergänzung zu algorithmischen Suchmaschinen

Front Cover
Dirk Lewandowski, Christian Maass
Logos Verlag Berlin GmbH, 2008 - 189 pages
Mit sozialen Suchdiensten - wie z. B. Yahoo Clever, Lycos iQ oder Mister Wong - ist eine Erganzung und teilweise sogar eine Konkurrenz zu den bisherigen Ansatzen in der Web-Suche entstanden. Wahrend Google und Co. automatisch generierte Trefferlisten bieten, binden soziale Suchdienste die Anwender zu Generierung der Suchergebnisse in den Suchprozess ein. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Buch der Frage nachgegangen, inwieweit soziale Suchdienste mit traditionellen Suchmaschinen konkurrieren oder diese qualitativ erganzen konnen. Der vorliegende Band beleuchtet die hier aufgeworfene Fragestellung aus verschiedenen Perspektiven, um auf die Bedeutung von sozialen Suchdiensten zu schliessen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information