Web Services f r flexible Gesch„ftsprozesse: Standard-Technologien f r durchg„ngige Gesch„ftsprozesse, basierend auf SOA und BPM

Front Cover
Diplomica Verlag, 2007 - Business & Economics - 98 pages
0 Reviews
Durch die internationale Ausrichtung der Unternehmen und die damit verbundene Dezentralisierung der Strukturen besteht die Notwendigkeit, Gesch ftsprozesse unternehmens bergreifend - ber organisatorische und geographische Grenzen hinweg - miteinander zu vernetzen. Mit den bisher zum Einsatz kommenden IT-Systemen k nnen aber vorwiegend nur autarke Anwendungsf lle gel st werden. Die betriebswirtschaftlich geforderte Flexibilit t und Agilit t bei der Gestaltung IT-gest tzter Gesch ftsprozesse ist bei vielen Systemen nicht mehr gegeben. Die Weiterentwicklung der IT-Systeme erm glicht eine bessere Systemintegration ber Systemgrenzen hinweg. So hat die Entwicklung der Internet-Technologie und deren globale Verbreitung Unternehmen die M glichkeit er ffnet, ihre Dienstleistungen weltweit anzubieten. Um die sich daraus ergebenden neuen Absatzm rkte effizient erschlie en zu k nnen, m ssen Unternehmen ihre IT-gest tzten Gesch ftsprozesse in die externe Kommunikation mit Kunden und Partnern einbinden. Diese Arbeit gibt einen umfassenden berblick ber die Technologie der Web Services und deren Einsatzm glichkeiten und Rahmenbedingungen zur Gestaltung und Steuerung von Gesch ftsprozessen. Es werden die wesentlichen Anforderungen an eine serviceorientierte Gestaltung der Informations- und Kommunikationsprozesse beschrieben und die hierf r erforderlichen technologischen Elemente und L sungen erl utert. Anhand eines Beispiels (Beschaffung) wird die Modellierung und Realisierung von Web Services im Rahmen der Gesch ftsprozesse veranschaulicht.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

V
1
VI
15
VII
37
VIII
57
IX
69
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2007)

Martin Zanker Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH) Studium Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule fur Oekonomie & Management (FOM) Abschlu 2007 Seit 10 Jahren durch berufliche und selbstandige Projekte intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Internet und dessen Einsatzmoglichkeiten. Derzeit tatig in der IT-Dienstleistungsbranche fur Informationssysteme im Bereich Vertrieb und Kundenbetreuung. Weitere berufliche Erfahrung bei einem Softwarehersteller fur IT-Servicemanagementsysteme im Bereich Marketing und Beratung.

Bibliographic information