Weblogs in der angewandten Kommunikation

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 28, 2011 - Business & Economics - 17 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, International School of Management, Standort Dortmund , Sprache: Deutsch, Abstract: "In the future, everyone will be famous for 15 minutes” (Andy Warhol, 1968). Als der Popart-Künstler diesen legendären Satz vor mehr als 40 Jahren sagte, hätte er sicherlich nicht mit der Entwicklung gerechnet, die bis heute stattgefunden hat. Heute ist es jedem möglich, berühmt zu sein, rund um die Uhr, mit jedem beliebigen Thema und überall erkennbar. Es ist zur Normalität geworden, sich öffentlich selbst darzustellen, zu inszenieren und so etwas wie eine Fangemeinde aufzubauen. Stattfinden tut all dies jedoch nicht in der realen Welt, sondern im Internet. Das Tool, das diese Selbstdarstellung am besten ermöglicht, nennt sich Weblog und kann sinngemäß mit ‚Internet-Tagebuch‘ übersetzt werden. Diese Arbeit untersucht das neue Kommunikationsinstrument und seine Funktionsweise. Zunächst wird grundlegend die Entstehung der Blogs geschildert, bevor es in den folgenden Kapiteln um Arten von Blogs und unterschiedliche Kommunikationsmodelle geht. Zudem werden in dem Kapitel über Geschäftsmodelle Möglichkeiten aufgezeigt, ein Blog wirtschaftlich zu nutzen. Auf Grund der schwer messbaren Qualität von Blogs werden im Kapitel 7 mögliche Messkriterien entwickelt, anhand derer eine qualitative Einschätzung möglich wird. Abschließend wird ein ausgewähltes Blog vorgestellt und auf Grundlage der vorhergehenden Grundlagen analysiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information