Wechselwirkungen zwischen Emotionen und Gedächtnis

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 23, 2008 - Psychology - 19 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Note: 1,3, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg, Veranstaltung: Behalten - Erinnern - Vergessen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Hausarbeit ist es die Wechselwirkungen von Emotionen und Gedächtnisprozessen näher zu erläutern und versuchen diese zu beschreiben. Dabei werde ich mich zunächst der Thematik annähern, indem ich Emotionen und Gedächtnis definiere. Danach gehe ich etwas näher auf die neurowissenschaftlichen Perspektiven von Emotionen und Gedächtnis ein. Im Anschluss daran beziehe ich mich auf die Wechselwirkungen zwischen Emotion und Gedächtnis und werde versuchen die verschiedenen Faktoren herausarbeiten.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

11.Abbildungsverzeichnis 5.1 Neurologische Aspekte 7.1 Traumata 7.2 Psychosomatische Prozesse 7.3 Neurologische Prozesse 7.4 Denkgewohnheiten Abwehrmechanismen abzurufen Amygdala Annehmen oder Zurückweisen Aspekte des Gedächtnisses Aspekte von Emotionen Bastine beeinflussen beeinträchtigen Beispiel beschreiben besteht bestimmte Bewusstseinsinhalt Boucsein Cerebellum chinesischen Medizin Definition Gedächtnis Definitionen von Emotionen Deutscher Taschenbuch Verlag Dieckmann Drei Definitionen Einfluss des Geistes Ellis Emotionale Intensität emotionale Reaktion Emotionen und Gedächtnis Emotionen und Gedächtnisprozessen Emotionspsychologie endokrine entsteht Ereignisse Erinnerung Faktoren Folgenden Freud Funktionsweise Gedächtnis definiere Gedächtnis und Erfahrungsinhalte Gedächtnisinhalte Gefühle Gehirnareale Gehirnbereiche geprägt Gerrig Goleman Hausarbeit hierbei Hippocampus Individuum Informationen Inhalten verbunden kognitive Kohlhammer Verlag Komplexe komplizierten Wechselwirkungen Körper und Geist LeDoux limbischen Systems Modell München neuronalen Pawlowschen Konditionierung Präfrontallappen Psyche Psychoanalyse Psychologie Reisenzein Schmidt-Atzert Sekundärer auditorischer Cortex Sekundärer Cortex Sekundärliteratur sensomotorische Sinne Speicherung spezifische emotionale spezifische Intensität Striatum Tanaka Teil des limbischen Therapie traumatisches Ereignis uneingeschränkten Einfluss Ungleichgewicht Unterscheidung Verdrängung Vorhersagen Wechselwirkungen im Gehirn Wechselwirkungen zwischen Emotionen Zimbardo Zustand

Bibliographic information