Wege zu erfolgreichen Dienstleistungen: Normen und Standards für die Entwicklung und das Management von Dienstleistungen

Front Cover
Beuth Verlag, 2005 - Business & Economics - 234 pages
0 Reviews
Diese Abschlussdokumentation ist eine Gesamtdarstellung des bisherigen Standardisierungsprozesses im Umfeld von Dienstleistungen und liefert entscheidende Aufschlüsse für den Handlungsbedarf im eigenen Unternehmen. Behandelt werden u. a. die Ergebnisse zu Systemmodellen (Service System Engineering), zu Produktmodellen, zur Kundensicht, zur Klassifikation sowie zur Sozialpartnerschaft. Ein Ausblick auf die globale Entwicklung mitsamt entsprechenden Handlungs- empfehlungen rundet den Inhalt ab. Diese Abschlussdokumentation ist eine Gesamtdarstellung des bisherigen Standardisierungsprozesses im Umfeld von Dienstleistungen und liefert entscheidende Aufschlüsse für den Handlungsbedarf im eigenen Unternehmen. Behandelt werden u. a. die Ergebnisse zu Systemmodellen (Service System Engineering), zu Produktmodellen, zur Kundensicht, zur Klassifikation sowie zur Sozialpartnerschaft. Ein Ausblick auf die globale Entwicklung mitsamt entsprechenden Handlungsempfehlungen rundet den Inhalt ab.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Autorenverzeichnis
9
Unterstützung der Dienstleistungsstandardisierung
22
Produktmodelle für Dienstleistungen Möglichkeiten zur Strukturierung
46
Dienstleistungsklassifikation Grundlage für Kommunikation
126
Zur Entwicklung der Standardisierung im Dienstleistungssektor
225
Abbildungsverzeichnis
231
Copyright

Common terms and phrases

Abbildung Anbieter Anderl Anforderungen Ansätze Aspekte aufgrund Aufl Basis Bedarf Bedeutung Befragten Beispiel Bereich Berlin u. a. beruflichen Weiterbildung Beuth Bewertung Branche bspw Bullinger Corsten Customizing Darstellung Daten definiert Definition Deutsches Institut Dienst Dienstleistungsbereich Dienstleistungssektor duktmodelle dukts E-Government E-Learning eCl@ss einheitliche elektronischen elektronischen Handel entwickelt Entwicklung Erbringung Ergebnisse Erstellung Experten externen folgenden Geschäftsprozesse Gestaltung Gewerkschaften hohen Hrsg Informationen Institut für Normung integriert internationalen Klassifikation komplexen Komponenten könnten Konstruktion Konstruktionsprozesses Kunden Kundenorientierte Leistung Management Marketing Markt Maßnahmen Meiren Merkmale Methoden Mitarbeiter Modell Modulare Module Möglichkeit Mörschel Normung Objekte öffentlichen Phase Potenzial Produktlebenszyklus Produktmodelle Produktstruktur Prozent Prozess Prozessmodell Qualität Referenzmodell relevanten RWTH Aachen Sachgüter Scheer schen Service Engineering Service Level Agreements Service Systems Engineering Sicht Software sowie Sozialpartner sozialpartnerschaftlichen Spezifikation Standardisierung Standardisierungsbedarf Standards strategischen Struktur Stückliste System systematische Systems Engineering technische Teil Transparenz tung Typologie Unternehmen unterschiedlichen Unterstützung VDI-Richtlinie verschiedenen Verwaltung Vorgehensmodelle Vorgehensweise wichtig Ziel Zürich

Bibliographic information