Welche Rechtsformen sind für die entgeltliche Benutzung der Reichsautobahnen durch Dritte denkbar und welche Rechtsfolgen ergeben sich aus ihnen auf dem Gebiete des Transport- und Haftpflichtrechts?

Front Cover
Bühler, 1936 - Express highways - 92 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Welche Rechtsfolgen ergeben sich aus dem Gebiete des Transport
33
b Benutzung der Reichsautobahn im Wagen der Reichsautobahn
46

2 other sections not shown

Common terms and phrases

Absatz Absender allerdings allgemeinen anfänglicher Unmöglichkeit Anhängewagen Anspruch Ausdruck außervertraglich Autobahn autobahngesellschaft Autobahnrecht Bahn Beförderung Beförderungsbedingungen Beförderungsbedingungen vom 14 Beförderungsvertrag Begriff Benutzerkarte Benutzung der Reichsautobahn Benutzungsvertrages Beschädigung besondere besteht bestimmt Betrieb daher derungsbedingungen deutschen Dritten Einzelnen Eisenbahn Eisenbahnrecht Eisenbahnverkehrsordnung Empfänger Enneccerus Entgelt entsprechende Erfüllung erst Exkulpations Fahr Fahrbahn Fahrgast Fahrkarte Fahrzeug Fall Fracht Frachtbrief Frachtführer Frachtvertrag gegenüber geltend Gemeingebrauch Geschädigten Gesellschaft Gesetz gleichen Grund Grundsätze Güterbeförderung Güterbeförderungsvertrag Gutes haftet Haftpflicht Haftung Inhaberpapier Inhalt Interesse Karte könnte Kontrahierungszwanges Kraftfahrer Kraftfahrzeug Kraftfahrzeuggesetz Kraftwagen lediglich Leistung lichen liegt Mangels möglich muß Namenspapier Nebenpflichten Nichterfüllung objektiv öffentliches Recht öffentlichrechtlichen ordnungsmäßigen Parteien Personen Personenbeförderungsvertrages Pflicht Privatrecht rechtliche Rechtsbeziehungen Rechtsfolgen Rechtsverhältnis Regel Reichsauto Reichsautobahn im eigenen Reichsautobahngesell Reichsautobahngesellschaft Reichsautobahnrecht Reichsbahn Reichsgerichts Reichshaftpflichtgesetz Reisenden Rücktrittsrecht Satz Schaden Schadensersatz Schadensersatzanspruch Schlechterfüllung Seite soll Tarif Uebergabe Unternehmer unübertragbar Verkehrs Verkehrseinheit Verkehrsordnung verlangen Verletzung verpflichtet Verschulden Versendungskauf Vertrag Vertrag zugunsten Dritter Vertragsabschluß Vertragsinhalt Verzug Vorschriften Werkvertrag

Bibliographic information