Weltbank und IWF: Partner oder Konkurrenten?

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 58 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 10 Punkte, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg (Juristische Fakultat), Veranstaltung: Seminar: Die Rolle des Geldes im deutschen und internationalen offentlichen Recht, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer wieder begegnet man Weltbank und Internationalem Wahrungsfonds in der Presse und in Diskussionsrunden. In letzter Zeit wurden diese beiden Institutionen in den Medien vor allem im Zusammenhang mit der verheerenden Flutkatastrophe in Sudostasien genannt. Dass Weltbank und IWF den betroffenen Landern sehr viel Geld fur den Wiederaufbau zur Verfugung stellen, war in vielen Artikeln zu lesen. Doch trotz der haufigen Begegnungen" mit Weltbank und IWF haben die Wenigsten eine Vorstellung von Aufbau, Idee und Funktion dieser Institutionen. Oft werden ihre Namen auch missbrauchlich verwendet, mit denen anderer internationaler Organisationen oder auch untereinander verwechselt. Dass Weltbank und IWF von vielen Seiten, vor allem aber von den Globalisierungsgegnern kritisiert werden, ist nicht zu ubersehen bzw. zu uberhoren. Vor allem im Zusammenhang mit Diskussionen uber Entwicklungspolitik sind die Bretton-Woods-Organisationen stark umstritten. So erscheint es angebracht, sich einmal naher mit diesen so wenig bekannten und zugegebenermassen mitunter auch etwas unubersichtlichen Institutionen zu beschaftigen. Dabei stosst man unweigerlich auf die Frage, ob und inwieweit Weltbank und IWF zusammenarbeiten oder, ob sie sich - wie vielfach behauptet - gegenseitig behindern und die eine Organisation die Entwicklungsprogramme der anderen konterkariert. Im Rahmen dieser Arbeit sollen die beiden Bretton-Woods-Organisationen und der historische Hintergrund ihrer Entstehung kurz vorgestellt werden. Die Weltbank und der IWF werden zunachst jeweils fur sich betrachtet und ihre Aufgaben und Ziele, sowie ihre Vorgehensweise erlautert werden. Dabei kann in dem begrenzten Rahmen dies
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
iv
WELTBANK UND IWF8 2 DIE WELTBANK
10
DER INTERNATIONALE WÄHRUNGSFOND IWF19
19
ZUSAMMENFASSENDE BETRACHTUNGEN UND FAZIT
43
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

184 Mitgliedsstaaten Abbildung arme Länder Armutsbekämpfungs Articles of Agreement Aufgabe aufgrund Bank für Wiederaufbau Beendigung schwerer Konflikte beiden Institutionen beiden Organisationen Bereich Bereitschaftskreditvereinbarungen Bretton Woods Bretton-Woods-System Darlehen Dollar Driscoll eigene Währung Entwicklungsausschuss Entwicklungsländer Entwicklungspolitik Erfüllungskriterien Exekutivdirektorium Fazilität Finanz Finanzhilfen finanziellen Mittel Finanzierungsbedarf Förderung Fund gegründet Geld gemeinsame Geschäftsführende Direktor Gewährung Gouverneursrat Gründung Harry Dexter White Hauptsitz HIPC-Initiative IBRD ICSID Initiative Internationale Bank Internationale Finanz-Corporation internationalen Kapitalmarkt INTERNATIONALER WÄHRUNGSFONDS Investitionen Investoren IWF und Weltbank IWF-Statuten jeweils Kapitel Kooperation Kreditnehmer kurzfristige langfristig Laufzeit makroökonomische Maßnahmen MIGA Millennium Development Goals Mitglieder Organisationen der Weltbankgruppe Politik PRGF Programme Projekte Quote Rahmen Reformmaßnahmen Reserveaktiva Rodrigo Rato Rückzahlung Schuldenerleichterung soll Sonderziehungsrechte sowie sozialen Staaten Stiglitz Strukturanpassungsprogramm Tätigkeitsbereiche technische Hilfe Tetzlaff tilgungsfreie Jahre Überwachung umfassenden Unterstützung vergibt Vocke Wachstums Währungspolitik Währungsreserven Währungssystems Washington D. C. Wechselkurse Wechselkursparitäten Welt Weltbank und IWF Weltbankgruppe Wiederaufbau und Entwicklung wirtschaftlichen Wirtschaftspolitik Wolfensohn Zahlungsbilanz Zahlungsbilanzschwierigkeiten Ziehungen Ziel Zinssatz Zusammenarbeit

Popular passages

Page 27 - ... to collaborate with the Fund and other members to assure orderly exchange arrangements and to promote a stable system of exchange rates.
Page 22 - By reason of the nature of its international responsibilities and the terms of its Articles of Agreement, the Fund is, and is required to function as, an independent international organization.
Page 22 - Bank shall possess full juridical personality, and, in particular, the capacity: (i) to contract; (ii) to acquire and dispose of immovable and movable property ; (iii) to institute legal proceedings.
Page 27 - The essential purpose of the international monetary system is to provide a framework that facilitates the exchange of goods, services, and capital among countries, and that sustains sound economic growth.
Page 22 - The Fund shall have a Board of Governors, an Executive Board, a Managing Director, and a staff, and a Council if the Board of Governors decides, by an eightyfive percent majority of the total voting power, that the provisions of Schedule D shall be applied.
Page 22 - Purposes of Article To enable the Fund to fulfill the functions with which it is entrusted, the status, immunities and privileges set forth in this Article shall be accorded to the Fund in the territories of each member.
Page v - IBRD Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung IDA Internationale Entwicklungsorganisation IFC Internationale...
Page 10 - Ziel die reibungslose und von Handelsbarrieren befreite Abwicklung des Welthandels bei festen Wechselkursen war.

Bibliographic information