Wen die Götter strafen: Roman

Front Cover
E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH, Aug 30, 2001 - Fiction
1 Review
Fünf Mitglieder einer einflussreichen amerikanischen Familie sind im selben Jahr verstorben, unter ihnen der angesehene Politiker Taylor Winthrop. Zufall? Die junge Fernsehjournalistin Dana Evans glaubt nicht daran. Sie verfolgt die Spur des Mörders bis nach Sibirien, in die unterirdische Stadt Krasnojarsk, von wo aus Taylor Winthrop einen groß angelegten Plutoniumschmuggel organisierte. Aber Winthrop, der Drahtzieher, ist tot. Wer hält jetzt im Hintergrund die Fäden in der Hand, die sich um Dana zu einem immer dichteren, tödlichen Netz der Gefahr spinnen?

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2001)

Sidney Sheldon hat mit seinen Romanen bis heute weit mehr als 300 Millionen Leser auf der ganzen Welt begeistert. Vielfach preisgekrönt - u.a. erhielt er 1947 einen "Oscar" für das Original-Drehbuch zu "So einfach ist die Liebe nicht"-, erreichte er mit all seinen bisherigen Romanen jedes Mal Spitzenplätze auf den internationalen Bestsellerlisten. Er ist der am häufigsten übersetzte Autor der Welt und erzielte damit sogar einen Eintrag im "Guinness Buch der Rekorde". Im Jahr 2007, kurz vor seinem neunzigsten Geburtstag, verstarb Sidney Sheldon.

Bibliographic information