Werbespot-Analyse der Produktklasse Tiefkühlpizza

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 64 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,7, Universitat Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Convenience Food ist mehr und mehr auf dem Vormarsch. Schnell soll es gehen und dazu noch einfach und bequem. Die Lebensmittel-Industrie reagiert auf die Bedurfnisse und uberschwemmt den Markt mit Fertiggerichten. Auch in der Werbelandschaft zeigt sich die Bedeutung von Fast Food. Bei bestimmten TV-Sendern bewerben neun von zehn Nahrungsmittel-Spots jene Lebensmittelkategorie. Noch vor Hamburgern und Pommes frites ist ein Gericht dabei das allerliebste schnelle Essen" der Deutschen: die Pizza. Diese Arbeit setzt sich mit Werbespots der Produktklasse Tiefkuhlpizza auseinander. Grundlage sind dabei Spots der Firmen Wagner und Dr. Oetker zu den Produkten Piccolinis und Big Pizza sowie Tradizionale und Ristorante. Die einzelnen Werbefilme werden auf die gezeichnete Welt und den ihnen dadurch zugeschriebenen Eigenschaften und Mehrwerte untersucht. Des Weiteren soll aufgezeigt werden, auf welche Weise die Spots argumentieren.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information