Werbung als Kulturdokument am Beispiel der Marke Nivea

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Philosophisches Institut und Wirtschaftswissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Wirtschaftsbezogene Kulturgeschichte Deutschlands, Sprache: Deutsch, Abstract: "An was denkst Du als erstes, wenn ich dich nach "Nivea" frage?" Mit einer Nivea - Dose in der Hand und dieser Frage entstand die Idee dieser Arbeit. Viele Fragen fuhrten stets zur gleichen Antwort: " Na, eine blaue Dose mit weisser Schrift." Auch Fragen nach dem Besitz irgendeines Nivea-Produkts wurde stetig bejaht. Dieses Phanomen liess mich stutzig werden. Mit gewecktem Interesse wollte ich mehr uber die Marke "Nivea" und damit uber die Hamburger Beiersdorf AG wissen. Dabei bin ich auf - fur mich und meine Umgebung - erstaunliche, wie auch vollig unbekannte und kuriose Fakten getroffen. Die folgende Arbeit soll aufzeigen, welch ausgeklugelte Marketingidee hinter diesem vermeintlich simplen Markennamen steckt. Der Schwerpunkt sitzt hier auf der Bedarfslenkung, da die Werbung der verschiedenen Zeiten auch immer als Kulturdokument zu verstehen ist und immer den aktuellen Zeitgeist ihrer jeweiligen Entstehungszeit widerspiegelt. Es folgt stets ein Uberblick uber den entsprechenden Zeitabschnitt und eine Verknupfung mit den charakteristischen Merkmalen der jeweiligen Werbung der Epoche. So bildet sich schlussendlich ein Gesamtbild, welches von den Anfangen der Creme in den Jahren des Wilhelminischen Kaiserreichs uber die Zeit des Nationalsozialismus, den Hohen und Tiefen in den 40er Jahren bis zur globalen Marke in den 80ern und der heutigen Vielfalt der Produkte der Marke NIVEA reicht."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Weltwunders
3
Nivea in den ersten Jahren des Wilhelminischen Kaiserreichs
4
Nivea in den 20er Jahren eine Gesellschaft verändert sich
6
Nivea in den 30er Jahren Licht Luft Sonne und Nivea
9
Nationalsozialismus und Krieg
11
Nivea in den 40er Jahren ein neuer Anfang mit Höhen und Tiefen
13
Nivea in den 50er Jahren die Erholung
14
Nivea in den 60er Jahren die Freiheit wird wiederentdeckt
15
Nivea in den 80er Jahren Nivea wird eine globale Marke
18
Nivea in den 90er Jahren Internationalisierung und Blue Harmony
20
Nivea seit dem Jahrtausendwechsel
23
Zusammenfassung
24
Bibliografie Anhang
27
Reklame von 1919 Jugendstil Produktpalette 7
28
Übersicht über die Veränderungen der Dose 12
29
Copyright

Nivea in den 70er Jahren Veränderungen im Verbraucherverhalten
16

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information