Wettbewerb im deutschen TV-Produktionssektor: Produktionsprozesse, Innovationsmanagement und Timing-Strategien

Front Cover
Springer-Verlag, Jan 27, 2009 - Language Arts & Disciplines - 428 pages
0 Reviews
Geleitwort Einige Jahre habe ich die vorliegende Arbeit von Christian Zabel in ihrem E- stehungsprozess begleitet, ich habe sie wie eine Zwiebel wachsen sehen und oft hatte ich gedacht, die Arbeit sei nun fertig gestellt. Christian Zabel hat indes einen Hang zum Perfekten und im Laufe der Jahre immer neue Schichten um den Kern des ökonomischen Programmwettbewerbs hinzugefügt, neuere Theorien verarbeitet, Ansätze aus anderen Wissenschaften einbezogen und seine empi- sche Grundlage stetig erweitert. Kern der Arbeit ist die Analyse des Wettbewerbs im Fernseh-Produktio- sektor. Dies ist äußerst verdienstvoll, weil die TV-Input-Produktion von zentraler wirtschaftlicher, strategischer und publizistischer Bedeutung ist, gleichwohl vom Mainstream der medienökonomischen Forschung kaum beachtet wird. Christian Zabel wählt das Analyseinstrumentarium der Industrieökonomik, um die Bes- derheiten dieses Wettbewerbs in einen einheitlichen Bezugsrahmen zu stellen, erweitert diesen Ansatz indes um spezifische Konzepte der Publizistik und der Organisationssoziologie. Hier zeigt sich deutlich, dass er als Diplom-Journalist sowohl Kommunikationswissenschaftler als auch Wirtschaftswissenschaftler ist, und beide Wissenschaften sehr fruchtbar integriert. Zudem ist er, der unter an- rem mehrere Jahre als Leiter der Forschungsabteilung von HMR International arbeitete, ein ausgemachter Kenner der Fernseh-Produktionsbranche.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Spezifika der TVProduktion und der TVBranche 33
32
Tabelle
47
Tabelle
56
Tabelle
85
Modelle des Wettbewerbs im TVSektor
105
Struktur des deutschen TVMarktes
185
Tabelle
190
Tabelle
221
Tabelle
260
Tabelle
308
Innovationswettbewerb im TVProduktionssektor 19922007
333
Top100Formaten 19922007
351
Unternehmensgröße 19922007
372
Fazit 381
380
Literaturverzeichnis
399
Eigenschaften kreativer Aktivitäten und Auswirkungen
432

Strategien deutscher TVProduktionsunternehmen
249

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Christian Zabel ist Vorstandsassistent bei der Deutschen Telekom AG.

Bibliographic information