Wie Die Steine Fallen

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2008 - 130 pages
Die Runen dienen seit alters her unserem Verstndnis der Welt. Sie waren fr unsere Vorfahren Symbole eines hheren Wissens, das nur durch Weisheit erlangt werden konnte. Von diesem Wissen unserer Vorfahren ist hier nicht die Rede, da wir uns in deren Glaubenswelt nicht zurckversetzen knnen. Wir sind heute in einer eigenen Welt, deren Wissenszuwachs uns nicht zur Ruhe kommen lsst. Und doch ahnen wir, dass es gewisse Grundwahrheiten geben muss, die mit dem Mensch sein verknpft sind. Der Autor stellt hier vor, was ihm auf seinem Weg der Wahrheitssuche begegnet ist und welche Weisheiten sich ihm erschlossen haben. In drei Teilen lernt man die Bedeutung der Runen kennen, man lernt, sie praktisch anzuwenden und wirft schlielich noch einen Blick in jene mystischen Bereiche unseres Bewusstseins, die sich demjenigen ffnen werden, der sich der Fhrung seiner Intuition berlsst.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
13
Freirs Acht die ersten acht Runen
20
Hagals Acht und eine Zwischenbemerkung
36
TYRs Acht und noch eine Zwischenbemerkung 54 TEIWAZ Die Siebzehnte Rune
56
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information