Wie ein böser Traum: Roman

Front Cover
Blanvalet Taschenbuch Verlag, Jul 27, 2009 - Fiction
2 Reviews
Gegen ihren Willen fühlt sich Emily Wallace zu Clint Austin hingezogen. Doch sie darf ihrem Begehren nicht nachgeben, schließlich hat er vor zehn Jahren ihre beste Freundin ermordet! Oder ist er unschuldig? Warum sonst sollte er Nachforschungen anstellen, um dies zu beweisen? Beinahe zu spät erkennt Emily, dass der wahre Täter noch in Freiheit ist – und vor einem zweiten Mord nicht zurückschreckt, um zu verhindern, dass man ihm auf die Spur kommt ...

Für alle Leser von Sandra Brown und Linda Howard!

What people are saying - Write a review

LibraryThing Review

User Review  - TheLibraryhag - LibraryThing

I enjoyed this book. I really liked the character of Clint, the wrongly convicted man. But Emily took a bit more warming up to. Like most of Webb's female leads, she is a bit annoying at first. It is ... Read full review

LibraryThing Review

User Review  - sunnydrk - LibraryThing

An easy read that reels you in and hooks you. Ms. Webb takes the reader on a ride that has you rooting for the "bad guy" and seeing just how life changing things can be when teenage rivalries fly out of control. Read full review

About the author (2009)

Debra Webb, in Alabama geboren, hat ihre erste Kurzgeschichte mit neun und ihren ersten Liebesroman mit dreizehn geschrieben. Danach führte sie ihr Lebensweg aber durch die unterschiedlichsten Stationen: Sie war Vertreterin, Kindergärtnerin, Sekretärin bei der amerikanischen Armee in Berlin und landete schließlich bei dem Space Shuttle Programm der NASA. Niemals gab sie aber ihren Traum vom Schreiben auf und hatte mit "Wie ein böser Traum" einen furiosen Debuterfolg.

Bibliographic information