Wie kann man einen zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklungsweg von einer neuen Metropole finden? – Am Beispiel von Chongqing, China

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 12, 2010 - Political Science - 48 pages
0 Reviews
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Raumwissenschaften, Stadt- und Raumplanung, Note: schein, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Im frühen 20. Jh., als Folge der industriellen Umstrukturierung und demographischen Wandel, wurden die Metropolen in vielen alten Industrieländern nach und nach erschienen und als „politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher“ Mittelpunkt eines Landes bezeichnet. In der Gleichzeitigkeit aufgrund des Einflusses der Metropolisierung in alten Industrieländern wird auch eine Metropolisierung am Ende der 20. Jh. in viele Entwicklungsländern entstanden. z.B. Mumbai, Kuala Lumpur, Bangkok etc. (vgl. SOWC 2004/2005:50). In diesem Zeitraum angesichts der Auswirkung von wirtschaftlichen Revolution und Eröffnung in China sind auch viele chinesischen Metropolen seit 1978 schnell aufgetaucht. Es ist offensichtlich, dass die Städte Beijing, Shanghai durch fast 30 jahrelange Entwicklung in der Gegenwart schon einen gleiche weltweite Bekanntheitsgrad sowie New York, London besitzen können. Die beiden vertretenden Metropolen Chinas werden durch private und öffentliche, internationale und nationale Instituten oder Experten als Vorbild und Symbol des Wirtschaftswunders von China umfassend betrachtet und untersucht. Wegen der Konzentration des Highligtes auf diesen beiden berühmten Städten werden viele andere Metropolen z.B. Chongqing in Südwestchina vernachlässigt. In dieser Metropole Chongqing gibt es über 37 Millionen Einwohnern. Auffällig ist es, dass diese Stadt die größte Stadt in der Welt ist und noch stetig weiter wachst. Deshalb betrachtet sich die Metropole Chongqing in dieser Arbeit als Forschungsobjekt. Der Schwerpunkt dieser Arbeit ist es, dass Chongqing in erster Linie nicht als eine Beispiele von Metropole in China vorgestellt, sondern konkrete Probleme auf der wirtschaftlichen Ebene durch wissenschaftlichen Methode analysiert und untersucht werden sollen, um eine zukünftige nachhaltige Wirtschaftsentwicklung der neuen Metropole Chongqing zu finden. [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ä(LQ 6WXQGH LUWVFKDIWVNUHLV³ Arbeit Aufbau aufgrund Beijing Bevölkerung Bruttoinlandsprodukt Cheng-yu Chengdu Chongqing liegt Deshalb entwickelt Flächennutzungsplan Flughafen Industriepark Fünf-Jahres-Plan Geographischer Vorteil gesamte gibt große Rolle Häußermann hohe Industrialisierung Industrie Industrieländern industrielle Jahre Jangtse Flusses Jh.s Jialing kulturelle ländlichen Luftqualität Megastadt Metropole Chongqing Metropolisierung Metropolregion muss nachhaltige Entwicklung nachhaltige wirtschaftliche nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung neue Metropole Oberlauf des Jangtse ökologische und soziale ökologischen Industriepark ökonomischen Planung Politiken Potenziale Probleme Prozent Quadratkilometer Reaktionsplan realisierbare Projekt regionale Wirtschaftsentwicklung regionalen wirtschaftlichen Shanghai Sichuan soziale Entwicklung spielt Stadt Chongqing Stadtentwicklung Stadtgebiet Jiangbei städtische Umwelt städtische Wirtschaft städtischen Wirtschaftsentwicklung Stadtregierung Chongqings Stärken Südwestchina SWOT SWOT-Analyse Technologie unterschiedliche US-Dollar verstärkt viele Volksrepublik China Wachstum Wachstumspole Webseite China Webseite cqhause Westchina Westen westlichen China westlichen Region wirtschaftliche Strategie wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit Wirtschaftsentwicklung in Chongqing Wirtschaftsgewinn Wirtschaftskreis Wirtschaftswachstum Wirtschaftszentrum am Oberlauf Yuan zentralen Geschäftsgebietes Zentralregierung unmittelbare Stadt Ziel zugegriffen zukünftigen Wirtschaftsentwicklung

Bibliographic information