Wilhelm von Humboldts akademischer Bildungsanspruch: ein Beitrag zur Entideologisierung der "klassischen deutschen Universitätsidee"

Front Cover
Verviefältigungs Zentrum, 1970 - Education, Higher - 119 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Neuhumanistische Ansätze in den Bildungskon
14
Persönlichkeitsformung als offenes Bil
25

5 other sections not shown

Common terms and phrases

akademischer Bildung Anspruch Ausbildung äußeren autonomen Bd.I Bd.IV Bedürfnissen Begriff Bereich Berlin beruflichen Bezugssystem Bildungsdiskussion Bildungskonzept Bildungskonzeptionen Bildungsprozeß Bildungswirklichkeit Bildungsziel boldts bürgerlichen chen Demokratie deutschen Universität dung ebda Einsamkeit und Freiheit einzelnen erst Fähigkeiten Forderung formuliert Freien Universität Berlin geistigen Gesammelte Schriften Gruppen Habermas Handeln Handlungsorientierung Hochschule Hochschulreform Hrsg hrsg.v.Flitner Humboldt'schen Bildungsanspruchs Humboldts Bildungsanspruch Idee der Universität Idee des Kulturstaates ideellen Ideologie Individualität individuellen Individuen Individuums insofern intellektuelle Intention Jürgen Habermas konnte Kräfte Kultur Leben Lehre lichen lichkeit Max Weber Menschen Menze mithin Möglichkeit Neuhumanismus neuhumanistischen Nitsch nonfunktionale notwendig Persönlichkeit Philosophie politischen Praxis praxisfernen Preußen preußischen preußischen Reformer Reform reine Wissenschaft schaft schaftlichen Schelsky schen Selbstbildung senschaft Situation soll sollte sozialen Handelns sozialhistorischen Soziologie Spezialisierung Staat und Gesellschaft staatlich-gesellschaftlichen staatlichen Staatsbürgergesellschaft Studenten Studium Generale tatsächlich Tenbruck Tradition Universi unserer v.Humboldt versität Welt wieder Wilhelm von Humboldts Wissen wissenschaftlicher Bildung Wissenschaftsrates wollte Ziel zipien zit.bei Zweck zweckfreien

Bibliographic information