Willkommen in der Wirklichkeit: wie Deutschland den Abstieg vermeiden kann

Front Cover
Deutscher Taschenbuch Verlag, 2004 - Germany - 179 pages
'Globalisierung' ruft bei vielen Menschen neben positiven Eindrücken auch Ängste hervor - Verlust des Arbeitsplatzes, Staatsverschuldung, Einwanderung, sogar unsichere Renten und wachsende Kriminalität, kurz - den Verlust des Vertrauten. Seit der EU-Osterweiterung leben in Deutschlands unmittelbarer Nachbarschaft Menschen, die gut gebildet sind, Zugang zu den europäischen Märkten haben und erstklassige Arbeit für einen Bruchteil des in Deutschland üblichen Lohns verrichten. Der Wirtschaftsjournalist Nikolaus Piper warnt vor einem 'Inseldasein' Deutschlands und setzt sich für ein Umdenken in der Gesellschaft ein. Man müsse die Chancen nutzen, die die Weltwirtschaft biete. Die Paradigmen für die nächsten zehn Jahre könnten daher nicht mehr Sicherheit und Gleichheit sein; sie müssten lauten - Wettbewerb - um Arbeitsplätze, Kapital, Ideen - und persönliche Freiheit.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Unter Depressiven statt einer Einleitung
7
Mauerkoller
25
Kartell
49
Copyright

6 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information