Wirtschaftliche und ablauforganisatorische Auswirkungen der Umsetzung des Fallpauschalengesetzes in der Kreiskrankenhaus Greiz GmbH: Prozessanalyse im Krankenhaus - Dargestellt an einem repräsentativen Prozess

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 68 pages
Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,5, Duale Hochschule Gera-Eisenach (ehem. Berufsakademie Thürigen in Gera) (Management im Gesundheitswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit soll es sein, einen ausgewählten medizinischen Leistungsprozess unter ablauforganisatorischen Gesichtspunkten zu analysieren und zu bewerten. Es wird sowohl die Organisation und der Ablauf des gesamten Prozesses der Behandlung dargestellt, als auch die entstandenen Personal- und Sachkosten den verschiedenen Teilen des Gesamtprozesses zugeordnet. Es wurde dafür eine Ist- Analyse durchgeführt, um die einzelnen Arbeitsabläufe und die dazugehörigen Zeitkomponenten zu ermitteln. Als Untersuchungsmethode wird eine Kombination aus mehreren Erhebungsverfahren eingesetzt. Es handelt sich hierbei um persönliche Beobachtungen, die Analyse bereits erfasster Daten anhand der Patientenakte und die Methode der Selbstaufschreibung durch das medizinische Personal. Für die Zeiterfassung wurde der ärztliche Dienst, Pflege- und Funktionsdienst getrennt betrachtet. Neben der Orientierung an den Bedürfnissen der Patienten werden die Prozesse an den Zielen des Krankenhauses ausgerichtet, sofern es medizinisch machbar erscheint. Die Betrachtung der Patientenzufriedenheit, beispielsweise durch Minimierung von Wartezeiten auf Untersuchungen, wird dabei mit einbezogen. Diese Arbeit soll auch die Grundlage für die Erstellung und Implementierung eines Clinical Pathway für die untersuchte Krankenhausbehandlung bilden. Dabei kam vor allem darauf an, die dafür notwendigen Informationen über die ablaufenden Prozesse zu verdichten und zu strukturieren.Diese Informationen und die eigenen Beobachtungen des Autors wurden im Rahmen dieser Arbeit zum Grundgerüst eines Clinical Pathways zusammengefügt. Gemäß dem PDCA- Zyklus erfolgte damit der erste Schritt in der Plan- Phase zur Pfadimplementierung. Auf der Basis der erhobenen Teilprozesse lässt sich anschließend eine Anal
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Theoretische Grundlagen
5
Prozessanalyse des Behandlungsablaufs zur Erbringung der Fallpauschale 14 02
20
Wirtschaftliche Analyse am Beispiel der Fallpauschale 14 02
31
Ergebnisse der Prozessanalyse und Gestaltungsvorschläge
46
Zusammenfassung und Ausblick auf die Weiterführung der Arbeit
55
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Ablauf ablauforganisatorische Analyse Anästhesisten Anschließend Arbeitstage ärztlichen Dienst Aufwachraum australischen Auswertung Basisfallwert Basiskosten Begleiterkrankungen behandelnden Ärzte Behandlungsabläufe Behandlungspfad Bereich bereits betrachteten Behandlungsfällen Betrag Clinical Pathway Darstellung Deckungsbeitrag definierte Diagnostik durchschnittliche Verweildauer Einführung Eingriff Einleitung der Narkose Einzelkosten einzelnen Entgeltsystem erbracht Erbringung der Fallpauschale erfolgt Erlös ermittelt Erstellung Fallpauschale 14.02 Fallpauschalen und Sonderentgelten Fallpauschalengesetzes Gebührenordnung für Ärzte gesamten Gesamtprozess Grund Hauptprozesses horizontale Auflösung Infusionen Jahr Kontrolle Kosten Kostengewichte Kostenstelle Krankenhaus Krankenhausaufenthalts Krankenhauslabor Krankenhausleistungen Kreiskrankenhaus Greiz Laborpraxis Leitlinien medizinische Leistung medizinische Leistungsprozess medizinischen Behandlung Medizinischer Bedarf Mitarbeiter der Urologischen Möglichkeit Narkose notwendig OP-Saal OP-Teams Operation Patienten Patienten aufgewendet Patientenzufriedenheit PDCA Personal Personalkosten pro Minute Pfad Pflegeaufwand Pflegedienst Pflegepersonal Pflegetage Postoperative Phase Präoperative Phase Prozess Prozessablauf Prozessanalyse Prozessmanagement Qualität Relativgewicht Resektoskop Ressourcen Sachkosten Schnittstellen somit Spülungen stationären Aufnahme Supportprozesse Tabelle Tage Tätigkeiten Teilprozess Therapie Transparenz Umlage untersuchten Behandlungsfällen Untersuchungen Urologischen Klinik Verbesserung Vergütung Vitalparameter Vollkräfte Vorbereitung Wartezeiten Wirtschaftliche Zeiterfassungsbogen zugeordnet

Bibliographic information