Wissensmanagement Durch Communities of Practice: Eine Empirische Untersuchung Von Wissensnetzwerken

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, Nov 6, 2007 - Business & Economics - 303 pages
0 Reviews
Was sind Communities of Practice (CoPs) und was kennzeichnet CoPs in Unternehmen? Welche Faktoren beeinflussen die Interaktion zwischen den Mitgliedern einer Community? Worauf gründet sich das Potential von CoPs? Welche konkreten Auswirkungen können CoPs haben? Katja Zboralski zeigt, dass CoPs nützliche Instrumente des Wissensmanagements sind. Darüber hinaus verdeutlicht sie die Bedeutung einer aktiven Managementunterstützung sowie des Community-Brokers.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

About the author (2007)

Dr. Katja Zboralski ist wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Hans Georg Gemünden am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement der Technischen Universität Berlin.

Bibliographic information