Wo bist du? Demenz - Abschied zu Lebzeiten

Front Cover
Beltz, Mar 7, 2012 - Psychology - 160 pages
0 Reviews
Töchter und Söhne, Eheleute und Enkel berichten von einer der größten Herausforderungen ihres Lebens. In schonungsloser, entwaffnender Offenheit sprechen sie vom Kampf um die Würde ihres an Demenz erkrankten Nächsten. Ergänzend erläutern Pfleger, Ärzte und Wissenschaftler ihre Sicht auf die neue Volkskrankheit. Ein Buch, das hilft und nahe geht. Dieses Buch beschreibt anhand von Porträts Demenzkranker und ihrer Angehöriger, wie aus Eltern hilflose Schützlinge werden. Doch neben dem Verlust, dem Abschied zu Lebzeiten, der aufreibenden Pflege und dem erzwungenen Rollentausch berichten die Kinder ebenso wie Enkel und Ehepartner auch von der Stärke und Selbstüberwindung, die sie im Umgang mit der Demenz gelernt haben. Sie berichten, wie es ihnen gelang, ihren Nächsten trotz der Krankheit zu lieben und nicht dem Schock der Diagnose, nicht der Angst vor der Fremdheit zu erliegen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2012)

Julia Engelbrecht-Schnür, 1966 geboren, ist Journalistin und Fotografin und lebt in Hamburg.

Britta Nagel, 1960 geboren, hat Germanistik und Anglistik studiert und lebt in Hamburg.

Bibliographic information