Wolfsnacht: Thriller

Front Cover
Goldmann Verlag, Mar 11, 2009 - Fiction
2 Reviews
Während einer Live-Diskussion mit Politikern im norwegischen Fernsehen nehmen tschetschenische Kämpfer alle Menschen im Studio als Geiseln. Die Fernsehnation ist während des Dramas live dabei, denn die Geiselnehmer bestehen darauf, auf Sendung zu bleiben, und setzen diese Forderung durch, indem sie eine der Geiseln erschießen. Doch mit der Zeit wird klar, dass die Freiheit Tschetscheniens nicht das einzige Ziel der Terroristen ist. Aber die mächtigen Hintermänner sind zu allem bereit, um den wahren Hintergrund des Geschehens zu verschleiern ...



»Tom Egeland hat einen Weltklasse-Thriller geschrieben!« Sarpsborg Arbeiderblad

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

1
2
3
4
1
3
4
5
8
9
10
11
12
1
2
3

6
8
1
2
3
4
5
5
7
1
2
3
4
5
6
7
1
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
1
2
3
4
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
13
1
2
3
4
5
6
7
1
2
3
4
5
6
1
2
4
5
6
7
9
1
2
4
5
6
7
8
9
10
1
2
3
4
5
6
7
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
1
3
4
5
6
7
4
5
6
7
8
10
11
1
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
8
1
3
4
5
6
7
8
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
1
2
3
4
5
6
7
8
10
1
2
3
5
6
7
8
9
1
2
3
5
6
7
8
9
11
13
1
2
3
5
6
7
9
10
11
1
2
4
5
7
8
9
11
12
14
15
1
3
5
6
1
2
4
6
7
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2009)

Tom Egeland, geboren 1959, gilt als einer der meistgelesenen Thriller-Autoren Norwegens. Sein Bestseller »Frevel« wurde in 18 Sprachen übersetzt. Von 1992 bis 2006 arbeitete Tom Egeland als Nachrichtenchef bei dem norwegischen Fernsehsender TV2 in Oslo, seit 2006 widmet er sich ganz dem Schreiben.

Bibliographic information