Workout Data Processing (WDP): Trainingsplanung anhand numerischer Datenanalysen

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 3, 2011 - Computers - 23 pages
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1, Fachhochschule Technikum Wien (Sports - Equipment Technology), Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist WDP? Die Software Applikation Workout Data Processing wurde im Rahmen der Lehrveranstaltung Angewandte Informatik im 3. und 4. Semester von der Projektgruppe Fabrizii, Hackl, Ortner und Schweitzer erstellt. Die ursprüngliche Idee war, eine Software zu erstellen die es dem Benutzer ermöglicht Trainingsdaten von Polar Pulsuhren zu laden und diese anschließend zu analysieren. Der momentane Entwicklungsstand der Software ermöglicht dem Benutzer das Anlegen eines persönlichen Profils, die Speicherung von Trainingsdaten, die Ansicht der Trainingsleistung anhand eines Graphen sowie die genaue Analyse der Trainingseinheit. Neben diesen Hauptfunktionen ist eine Nutzung auch für Menschen ohne Pulsuhr möglich. Zusätzlich zu den umfangreichen Tipps für ein besseres Training, beinhaltet WDP eine Schnellberechnung der optimalen Trainingsbereiche, wobei das Anlegen eines Profils und vorhandene HRM-Files nicht notwendig sind. Die Applikation wurde vollständig in Microsoft Visual Studio.Net 2003 programmiert. Die Datenbank ist mit Microsoft Access 2002 realisiert worden. Zur Gestaltung der Oberfläche wurde Adobe Photoshop 7.0 verwendet.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information