Wunden der Zeit - Auf dem Rücken des Nordwinds #3

Front Cover
satzweiss.com-chichili agency, Jun 27, 2011 - Juvenile Fiction - 35 pages
0 Reviews
Salisbury 1967: Annemarie lernt in ihrem Urlaub eine ältere Dame kennen, die ihr Geschichten über den Hexenkult erzählt, war sie doch vor nicht allzu langer Zeit ihrer besten Freundin in einen Hexenzirkel gefolgt. Annas Träume werden immer klarer. Apollon und Artemis versuchen ihr den Weg zu weisen. Mysteriöse Tunnel unter Köln führten angeblich zu dem Portal der Zeit.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2011)

Im Jahr 1966 erblickte ich im regenreichen Wuppertal das Licht der Welt. Von dort zog ich in die weite Welt, doch allzu weit kam ich nicht. Über Remscheid, Solingen und Langenfeld landete ich vor einigen Jahren in Köln und dort bin ich hängen geblieben. Der Kölner ist im allgemeinen großherzig mit seinen Zugezogenen und so bekam ich ein Dauervisum und durfte bleiben. Allerdings bin ich bis heute vorsichtig damit, zu verraten, dass ich viele Jahre in Düsseldorf arbeitete und sogar deren Altbier recht gern trinke. Um alle Risiken auszuschließen, habe ich das gute Kölsch meinen Trinkgewohnheiten hinzugefügt. Wer jetzt denkt, ich betrinke mich regelmäßig, der hat sich getäuscht, ich werde nämlich gern zum Fahrer ernannt und da bleibt der Alkohol schon aus Vernunft auf der Strecke. Zum Broterwerb erlernte ich einst den ehrbaren Beruf der Bürokauffrau. Nach Höherem strebend, sattelte ich die Fremdsprachenkorrespondentin oben auf und schließlich noch die Betriebswirtin. Schon in meiner Kindheit schrieb ich Geschichten, doch erst im Jahr 2010 machte ich ernst. Mit "Wunden der Zeit - Auf dem Rücken des Nordwinds" ging im Mai 2011 mein erster Roman in die große, weite Welt. Um hin und wieder aus den Tiefen meiner Romanfiguren aufzutauchen, schreibe und veröffentliche ich Kurzgeschichten und Texte zu den unterschiedlichsten Themen.

Bibliographic information